Neues mysteriöses Lumia ist vielleicht ein Flaggschiff

Her damit !15
Beschert uns Microsoft nach dem Lumia 435 auch bald ein neues High-End-Smartphone?
Beschert uns Microsoft nach dem Lumia 435 auch bald ein neues High-End-Smartphone?(© 2015 Microsoft)

Wann kommt das High-End-Lumia? Die Informationen über Microsofts Pläne, wo die Reise von Windows Phone in Zukunft hingehen soll, sind nach wie vor überschaubar. Ein frisch zertifiziertes neues Lumia-Smartphone weckt hingegen die Hoffnungen, dass das Unternehmen eventuell schon bald ein echtes Flaggschiff präsentiert.

Einem Bericht von NokiaPowerUser zufolge wurde in Indonesien erneut ein unbekanntes Lumia-Smartphone zertifiziert. Informationen zur Ausstattung des mysteriösen Geräts gibt es leider keine. Lediglich die Modell-Nummer RM-1099 verrät uns die indonesische Behörde. Weder Spezifikationen geschweige denn Fotos sind im Zuge der Freigabe an das Licht der Öffentlichkeit geraten. Sicher scheint nur, dass die Lumia-Familie weiteren Zuwachs bekommt. Erst vor Kurzem wurden in Indonesien Modelle mit den Nummern RM-1072 sowie RM-1077 zugelassen.

Präsentiert Microsoft am 21. Januar ein neues Lumia?

Mit dem Lumia 435 passierte wiederum bereits ein Smartphone für den Einsteigermarkt erfolgreich die amerikanische Zertifizierungsbehörde FCC und wurde nur wenig später zusammen mit dem Lumia 532 offiziell vorgestellt. Doch statt einem weiteren eher bescheiden ausgestatteten Smartphone, erhoffen sich viele Lumia-Fans endlich ein echtes Top-Gerät. Auch das HTC One M8 for Windows erfüllt diesen Zweck nur bedingt, da es im vergangenen Jahr leider exklusiv ins Angebot des US-Providers Verizon aufgenommen wurde.

Ob es sich bei dem neu in Indonesien zertifizierten Modell RM-1099 tatsächlich um solch ein Flaggschiff handelt, lässt sich aufgrund nicht vorhandener Informationen schwer sagen. Womöglich lüftet das Unternehmen aus Redmond ja schon bei seinem großen Windows 10-Event am morgigen 21. Januar den Vorhang. Vielleicht beschert uns Microsoft auch ein High-End-Smartphone mit Windows 10 im Rahmen des Mobile World Congress, der im März in Barcelona stattfindet. Es bleibt auf jeden Fall weiterhin spannend im Lumia-Kosmos.

Weitere Artikel zum Thema
Lumia 435 im Test: Micro­softs 89-Euro-Smart­phone
Jan Johannsen13
UPDATEWeg damit !95Microsoft will für das Lumia 435 nur 89 Euro haben.
3.0
Nur 89 Euro kostet das jüngste Smartphone von Microsoft, das Lumia 435. Der erste Blick offenbart Gemeinsamkeiten mit dem iPhone … dem ersten iPhone.
HTC One M9: Neue Hinweise auf Windows-Version
Michael Keller1
Her damit !6Auch der Nachfolger des HTC One M8 soll eine Windows-Version erhalten
Die Hinweise verdichten sich, dass es eine Windows-Version des HTC One M9 geben wird. Diese soll allerdings nicht auf dem MWC präsentiert werden.
Xbox One "Games with Gold": Diese Spiele gibt es kosten­los im März
Lars Wertgen
Microsoft hat die Gratis-Titel für März 2018 bekannt gegeben
Im März können sich "Xbox Live Gold"-Mitglieder wieder bis zu vier kostenlose Spiele auf ihre Konsole herunterladen.