Nexus 5X und Nexus 6P erhalten Android O – Android N auch für Nexus 6 und 9

Supergeil !23
Googles Nexus 6P und 5X sollen noch bis Herbst 2017 Software-Updates erhalten
Googles Nexus 6P und 5X sollen noch bis Herbst 2017 Software-Updates erhalten(© 2015 CURVED)

Wie lange dürften Besitzer älterer Nexus-Geräte eigentlich noch mit Android-Updates rechnen – und was passiert danach? Google hat sich um diese große Sorge eines jeden Nexus-Smartphone- und -Tablet-Besitzers gekümmert und in einer Übersicht erklärt, wie es um die Software-Versorgung der Geräte steht.

Wer ein Nexus-Gerät kauft, der darf laut Google davon ausgehen, dass er mindestens für zwei Jahre ab dem Release des Modells auch neue Android-Updates erhält. Das Nexus 6P und das Nexus 5X werden demnach als jüngste Modelle der Marke noch bis einschließlich September 2017 versorgt. Das Update auf Android N in diesem Jahr wird so wohl nicht das einzige bleiben: Googles Android-Teamleiter Hiroshi Lockheimer hatte durchblicken lassen, dass Android von nun an schon früher erscheinen soll. Die aktuellen Nexus-Smartphones sollten also auch Android O bekommen.

Nexus 5-Besitzer dürfen hoffen

Der frühere Release von Android N sollte auch Besitzern eines Google Nexus 6 und Nexus 9 in die Karten spielen, denn diese beiden Geräte sollen PhoneArena zufolge bis einschließlich Oktober 2016 mit Updates versorgt werden. Google selbst listet aktuell aus unbekannten Gründen das Nexus 6 überhaupt nicht auf.

Während Besitzer des 2013 erschienenen Nexus 7 und des noch älteren Nexus 10 keine neuen Android-Versionen mehr erhalten, können Besitzer eines Nexus 5 noch hoffen. Die Zeitspanne, in der Android-Updates garantiert sind, endete im Oktober 2015. Dennoch könnte es aber sein, dass Google das Gerät noch mit Android N versorgt wird. Auf jeden Fall wird das Smartphone noch mit Sicherheitsupdates versorgt werden, denn die sollen laut Google bis drei Jahre nach Release erscheinen. Alternativ kann der Support allerdings auch eineinhalb Jahre nach dem Verkaufsstopp über den Google Store eingestellt werden.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P10: So könnt Ihr die Keynote im Live-Stream anse­hen
1
Her damit !6So könnte das Huawei P10 aussehen
In wenigen Tagen werden das Huawei P10 und das P10 Plus offiziell präsentiert. Die Pressekonferenz könnt Ihr über einen Live-Stream verfolgen.
iOS 10-Verbrei­tung nun bei knapp 80 Prozent
Guido Karsten
Supergeil !6Das iPhone 7 ist bereits mit iOS 10 auf den Markt gekommen
Apples iOS 10 ist nach fünf Monaten auf fast 80 Prozent aller Geräte angekommen. Dies geht aus einer Statistik des Herstellers hervor.
Verkauf des Galaxy S8 star­tet angeb­lich am 21. April
Michael Keller
Her damit !16Das Galaxy S8 (hier im Konzept) soll in knapp zwei Monaten erhältlich sein
Neue Gerüchte zum Marktstart des Galaxy S7: Angeblich soll das nächste Top-Smartphone von Samsung ab dem 21. April 2017 erhältlich sein.