Nintendo Switch: Termin für offizielle Präsentation in Tokio bekanntgegeben

Einige grobe Informationen zur Nintendo Switch hat der Hersteller aus Japan ja bereits preisgegeben. Nun warten wir auf die große Präsentation in Japan, bei der die restlichen Fragen geklärt werden sollen. Wann diese genau stattfinden wird, hat Nintendo jetzt per Twitter verraten.

Wer die offizielle Vorstellung der Nintendo Switch live verfolgen möchte, muss früh aufstehen. Laut der Ankündigung des Herstellers findet sie nämlich in Tokio statt. Aufgrund der Zeitverschiebung ist es bei uns nur leider 5 Uhr morgens, wenn Nintendo in der Hauptstadt Japans am 13. Januar um 20:00 Uhr Ortszeit den Vorhang lüftet und hoffentlich alle offenen Fragen zur Konsole klärt.

Preis, Bundles, Launch-Titel

Neben der finalen Ausstattung der Nintendo Switch und ihrer wahren Leistung gibt es noch mehr Punkte, die uns brennend interessieren: So hat Nintendo beispielsweise noch nicht verraten, wie viel die neue Konsole am Ende kosten soll und in welchen Varianten sie überhaupt zum Start angeboten wird.

Möglich wären schließlich neben verschiedenen Speicherausstattungen auch Bundles, denen unterschiedliche Spiele beiliegen. Was die Launch-Titel angeht, so hat der Hersteller sich ebenfalls noch bedeckt gehalten. Bisher gibt es lediglich Gerüchte darüber, mit welchen Spielen zukünftige Nintendo Switch-Besitzer rechnen können. In rund einem Monat, am 13. Januar 2017, werden wir hoffentlich mehr erfahren.

Weitere Artikel zum Thema
"Diablo 3" kommt auf die Switch: Das enthält die "Eter­nal Collec­tion"
Lars Wertgen3
Nintendo Switch
Blizzard hat "Diablo 3" für die Nintendo Switch angekündigt. Das Spiel erscheint als "Eternal Collection" – und die platzt aus allen Nähten.
"Diablo 3" soll noch 2018 für die Nintendo Switch erschei­nen
Francis Lido1
Bis zu vier Spieler sollen "Diablo 3" an einer Nintendo Switch spielen können
Die Gerüchte scheinen sich zu bewahrheiten: Blizzard soll "Diablo 3" noch vor Jahresende für die Nintendo Switch veröffentlichen.
"Fort­nite": Update bringt zwei neue Spielm­odi
Lars Wertgen
In "Fortnite" nehmt ihr es mit Gegner jetzt noch mehr aus der Ferne auf
Epic Games hat für "Fortnite" einen neuen Patch veröffentlicht: Dieser führt unter anderem neue Modi und eine zerstörerische Waffe ein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.