Nintendo Switch: Termin für offizielle Präsentation in Tokio bekanntgegeben

Einige grobe Informationen zur Nintendo Switch hat der Hersteller aus Japan ja bereits preisgegeben. Nun warten wir auf die große Präsentation in Japan, bei der die restlichen Fragen geklärt werden sollen. Wann diese genau stattfinden wird, hat Nintendo jetzt per Twitter verraten.

Wer die offizielle Vorstellung der Nintendo Switch live verfolgen möchte, muss früh aufstehen. Laut der Ankündigung des Herstellers findet sie nämlich in Tokio statt. Aufgrund der Zeitverschiebung ist es bei uns nur leider 5 Uhr morgens, wenn Nintendo in der Hauptstadt Japans am 13. Januar um 20:00 Uhr Ortszeit den Vorhang lüftet und hoffentlich alle offenen Fragen zur Konsole klärt.

Preis, Bundles, Launch-Titel

Neben der finalen Ausstattung der Nintendo Switch und ihrer wahren Leistung gibt es noch mehr Punkte, die uns brennend interessieren: So hat Nintendo beispielsweise noch nicht verraten, wie viel die neue Konsole am Ende kosten soll und in welchen Varianten sie überhaupt zum Start angeboten wird.

Möglich wären schließlich neben verschiedenen Speicherausstattungen auch Bundles, denen unterschiedliche Spiele beiliegen. Was die Launch-Titel angeht, so hat der Hersteller sich ebenfalls noch bedeckt gehalten. Bisher gibt es lediglich Gerüchte darüber, mit welchen Spielen zukünftige Nintendo Switch-Besitzer rechnen können. In rund einem Monat, am 13. Januar 2017, werden wir hoffentlich mehr erfahren.

Weitere Artikel zum Thema
"Fort­nite"-Update: Die In-Game-Turniere sind da
Francis Lido
In "Fortnite"-Turnieren erhaltet ihr für ausgeschaltete Gegner Punkte
Es wird ernst: "Fortnite" bietet nun einen Turniermodus, der den Wettbewerb zwischen den Spielern intensivieren dürfte.
Nintendo Switch: "Diablo III" kommt Anfang Novem­ber
Francis Lido
Diablo-3-Switch-Ganondorf
"Diablo III" für die Nintendo Switch gelangt schon bald in den Handel. Das Spiel wird auch im Bundle mit der Konsole erhältlich sein.
Nintendo Switch Online erhält spezi­elle Version von Zelda
Lars Wertgen
Der erste Ableger von "The Legend of Zelda" erschien 1986 – der aktuelle Titel ist "Breath of the Wild" (Bild)
"The Legend of Zelda" ist mit einer Schummel-Version zurück: Nintendo bietet Mitgliedern von Nintendo Switch Online eine besondere Variante an.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.