Nokia 8 wird Mitte August vorgestellt

Her damit !6
So soll die Rückseite des Nokia 8 mit Dualkamera aussehen
So soll die Rückseite des Nokia 8 mit Dualkamera aussehen(© 2017 YouTube / Nokiapoweruser)

Das neue Premium-Gerät Nokia 8 wird bald präsentiert: Das Unternehmen HMD Global, das die Lizenz für alle neuen Geräte der Marke Nokia besitzt, hat nun zu einer Veranstaltung eingeladen – dort wird mutmaßlich das Top-Smartphone der Öffentlichkeit vorgestellt.

HMD Global hat für den 16. August 2017 zu einer Veranstaltung in London eingeladen, wie The Verge berichtet. Auf dem Event wird das Unternehmen aus Finnland aller Voraussicht nach das Nokia 8 präsentieren – und damit das erste echte Flaggschiff seit der Wiederbelebung des Markennamens im vergangenen Jahr. Das Smartphone soll als erstes Nokia-Gerät mit Android als Betriebssystem eine Dualkamera besitzen. Diese stamme von Carl Zeiss.

Fast 600 Euro zum Launch?

Den Gerüchten zufolge wird das Nokia 8 den Snapdragon 835 von Qualcomm als Antrieb nutzen. Dazu kommen mutmaßlich ein 4 GB großer Arbeitsspeicher und Android 7.1.1 Nougat als Betriebssystem. Das Smartphone soll einen 5,3-Zoll-Bildschirm besitzen, der mit 2560 x 1440 Pixeln in QHD auflöst.

Bislang stand als Termin für die Präsentation des Nokia 8 der 21. Juli im Raum – wie es aussieht, findet die Veranstaltung nun also rund zwei Wochen später statt. Das Smartphone soll zum Release in den Farben Silber, Blau und Kupfergold erhältlich sein. Der Preis werde sich allerdings auch in der Premium-Klasse bewegen: Angeblich kostet das Gerät in Skandinavien stolze 589 Euro. Hierzulande könnte der Preis etwas niedriger ausfallen. Alle Infos zu dem Nokia-Smartphone hat Marco für Euch in einer Übersicht zusammengetragen.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8 und Nokia 6.1 sollen Android Pie ab Okto­ber erhal­ten
Sascha Adermann
Besitzer des Nokia 6.1 müssen nicht mehr lange auf Android Pie warten
Nokia 6.1 und Nokia 8 sollen im Oktober und November 2018 das Update auf Android Pie erhalten. Andere Nokia-Smartphones sollen bald folgen.
Nokia 8, Nokia 7 Plus und Co.: Update bringt Gesichts­er­ken­nung mit
Michael Keller
HMD Global bringt eine Gesichtserkennung auf das Nokia 7 Plus
Sicherheits-Feature für die Top-Smartphones: Das Nokia 7 Plus und weitere Geräte erhalten per Update eine Gesichtserkennung.
Nokia 8: Pro-Update für die Kamera soll bald erschei­nen
Christoph Lübben
Der Kamera des Nokia 8 mangelt es noch an einem Pro-Modus
Schon bald soll das Nokia 8 einen Pro-Modus für die Kamera erhalten. Wieso das Update immer noch nicht da ist, erklärt der Hersteller nun.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.