Nokia 9: Flaggschiff-Modell könnte Carl Zeiss-Dual-Kamera erhalten

Her damit !17
Auf dieser Skizze soll das Nokia 9 zu sehen sein
Auf dieser Skizze soll das Nokia 9 zu sehen sein(© 2017 Nokibar / Baidu)

Das Nokia 9 soll das Premium-Smartphone der neuen von HMD Global produzierten Geräte werden. Auch bei dem Nokia 8 soll es sich nämlich um kein Top-Gerät handeln. Viele Details zum Vorzeigemodell sind jedoch noch unbekannt. Ein neuer Leak liefert nun einen Hinweis darauf, wie das Gerät in etwa aussehen könnte und welche Kamera verbaut werden soll.

Über die Plattform Baidu hat der Leak-Experte Nokibar eine abfotografierte Zeichnung veröffentlicht, auf der laut NokiaPowerUser das Nokia 9 zu sehen sein soll. Abgebildet ist das Gerät von mehreren Seiten, wobei der Fokus offenbar auf der Rückseite des Vorzeigemodells liegt, die leicht gewölbt dargestellt ist. Dort sehen wir auch eine Dual-Kamera, bei der die Linsen untereinander angeordnet sind. Zwischen den beiden Objektiven steht zudem der Name "Zeiss".

Wo bleibt das Top-Gerät?

Demnach ist es möglich, dass beim Nokia 9 eine Dual-Kamera mit Objektiven vom Premium-Hersteller Carl Zeiss verbaut wird – sofern die Skizze tatsächlich aus den Nokia-Hallen stammt. Vor einigen Wochen hat ein Mitarbeiter von HMD Global via Twitter noch verkündet, dass Objektive von Carl Zeiss nicht mehr genutzt werden. Später habe der Hersteller hinter der Marke Nokia jedoch behauptet, dass sich diese Aussage nur auf die bereits vorgestellten Smartphones bezieht, jedoch nicht auf noch unangekündigte Geräte.

Im Rahmen des MWC 2017 wurden mit dem Nokia 3 und dem Nokia 5 zwei neue Smartphones unter dem Namen des finnischen Herstellers angekündigt. Zudem wurde verkündet, dass auch in Europa demnächst der Verkauf des Nokia 6 beginnt. Allerdings handelt es sich bei diesen Geräten lediglich um Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones. Ein Premium-Modell, das womöglich unter dem Namen Nokia 9 erscheint, wurde bisher noch nicht angekündigt. Es bleibt abzuwarten, wann HMD Global auch im High-End-Sektor endlich mitmischt.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 9: Google Play Store liefert weite­ren Hinweis auf das Top-Smart­phone
Francis Lido
Das Nokia 9 löst demnächst wohl das Nokia 8.1 (Bild) als Flaggschiff von HMD Global ab
Der Google Play Store unterstützt das Nokia 9 PureView offenbar bereits. Auch ein anderes kommendes Smartphone des Herstellers taucht dort nun auf.
Nokia 9: Sehen wir auf diesem Bild das Fünf-Kamera-Smart­phone?
Francis Lido
Her damit !5Das Nokia 8.1 lässt euch die Notch "ausblenden", beim Nokia 9 wird das wohl nicht nötig sein
Ein Pressebild soll das Nokia 9 PureView in voller Pracht zeigen. Unter anderem ist darauf die Fünffachkamera auf der Rückseite zu sehen.
Nokia 9: HMD Global deutet Enthül­lungs­ter­min und Fünf­fach-Kamera an
Francis Lido
Her damit !12Auf dem MWC zeigt HMD Global neben dem Nokia 9 vielleicht auch die Plus-Variante des Nokia 8.1.
HMD Global enthüllt offenbar bald das Nokia 9 PureView. Im Februar 2019 soll es so weit sein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.