Nokia 9 soll mit Fingerabdrucksensor im Display kommen

Her damit !8
Bei dem Nokia 8 ist der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite verbaut
Bei dem Nokia 8 ist der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite verbaut(© 2018 CURVED)

Im Laufe des Jahres 2018 soll HMD Global das Nokia 9 offiziell vorstellen. Das kommende Top-Smartphone unterscheidet sich Gerüchten zufolge von den anderen Modellen, die der Hersteller veröffentlicht hat. So werde etwa der Fingerabdrucksensor nicht wie bei dem Nokia 8 auf der Rückseite verbaut. Zudem sei ein Design-Element vorhanden, das bislang vor allem das iPhone X auszeichnet.

Das Nokia 9 soll einen Fingerabdrucksensor im Display erhalten, wie Nokiapoweruser unter Berufung auf eine "vertrauenswürdige" Person berichtet, die sich mit der Angelegenheit auskennen soll. Unwahrscheinlich ist das nicht: Die Technologie dafür ist seit einigen Monaten bereits marktreif und kommt etwa schon im Vivo X20 Plus UD zum Einsatz.

Notch für Nokia?

HMD Global arbeitet wohl außerdem daran, auf der Vorderseite des Nokia 9 ein möglichst großes Display mit schmalen Rändern unterzubringen. Angeblich hat der Hersteller selbst den benötigten Platz für Frontkamera, Lautsprecher und Sensoren auf das Nötigste beschränkt: Offenbar wird das Top-Smartphone mit einer Notch ausgestattet. Dabei handelt es sich um eine Aussparung am oberen Rand des Displays, wie sie auch das iPhone X besitzt.

Es sei aber noch unklar, ob die Notch auch das finale Nokia 9 zieren wird. Womöglich handelt es sich nur um einen Prototyp von HMD Global. Demnach könnte der Hersteller dieses Design auch wieder verwerfen und stattdessen auf einen "herkömmlichen" Bildschirm im 18:9-Format mit schmalen Rändern setzen. Wann das Smartphone präsentiert wird, ist bislang noch unklar.

Weitere Artikel zum Thema
Das Nokia 9 PureView ist ab sofort erhält­lich
Francis Lido
Das Nokia 9 PureView besitzt eine Fünffach-Kamera
Das Nokia 9 PureView ist da: Ab sofort könnt ihr das Top-Smartphone mit der Fünffach-Kamera in Deutschland kaufen.
Nokia 9 PureView: Verkauf in Deutsch­land star­tet wohl früher als gedacht
Sascha Adermann
Her damit !17Das Nokia 9 PureView könnte hierzulande Mitte März 2019 erscheinen
Erscheint das Nokia 9 PureView in Deutschland früher als geplant? Anscheinend verschickt der Hersteller Nachrichten mit einem früheren Liefertermin.
Nokia 9 PureView laut Foto­graf beste Alter­na­tive zu Spie­gel­re­flex­ka­me­ras
Sascha Adermann
Her damit !25Die Fünffach-Kamera des Nokia 9 PureView überzeugt den professionellen Fotografen
Kann eine Smartphone-Kamera mit Spiegelreflexkameras mithalten? Ein Fotograf ist von den Foto-Qualitäten des Nokia 9 PureView offenbar überzeugt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.