OnePlus 3: Bild zeigt neues Modell in Rot

Supergeil !20
Das OnePlus 3 soll es langfristig offenbar nicht nur in zwei Farben geben
Das OnePlus 3 soll es langfristig offenbar nicht nur in zwei Farben geben(© 2016 Twitter/The Malignant)

Das OnePlus 3 hat sich in unserem ausführlichen Test als vergleichsweise günstiges Premium-Smartphone mit kleineren Abstrichen entpuppt. Leider ist das Gerät aber insgesamt nur in zwei Farbvarianten vorgestellt worden, von denen eine bislang noch nicht einmal erhältlich ist. Wie ein Tweet von The Malignant zeigt, könnte sich die Farbauswahl in Zukunft aber noch vergrößern.

Zu sehen ist einen Screenshot, der offenbar von der chinesischen OnePlus-Webseite stammen soll. Wie The Malignant in einem Kommentar verrät, soll die entsprechende Seite nicht mehr online sein. Das Bild zeigt aber eindeutig ein OnePlus 3 in einem knalligen Rot. Nicht nur aufgrund der Farbe sieht das Smartphone dem HTC 10 in der bislang nur in Asien erhältlichen Farbvariante "Camellia Red" extrem ähnlich.

Weitere Farben geplant?

Silber, Gold, Grau, Schwarz, Weiß – viele Hersteller setzen lediglich auf eine arg begrenzte Auswahl unauffälliger Farben. Sicherlich werden sich diese am besten verkaufen, doch gibt es bestimmt den einen oder anderen Nutzer, der sich auch mal ein wirklich buntes Smartphone wünscht.

Ob das abgebildete rote OnePlus 3 wirklich echt ist und erscheinen wird, ist leider unklar. Es ist allerdings gut möglich, dass der chinesische Hersteller eine ähnliche Strategie verfolgt wie Samsung bei seinen zuletzt erschienenen Spitzen-Modellen Galaxy S7 und Galaxy S6. Beide Geräte sind inklusive des jeweiligen Edge-Ablegers zunächst in einigen unauffälligen Farbtönen erschienen. Wenige Monate nach dem Release legte der koreanische Hersteller dann aber etwas farbenfrohere Modelle nach.

Weitere Artikel zum Thema
Auf diesen OnePlus-Smart­pho­nes könnt ihr bald Videos bear­bei­ten
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T und ältere OnePlus-Smartphones können nun Videos über die Galerie-App editieren
Neue Funktionen für ältere Smartphones von OnePlus: Jetzt könnt ihr auf OnePlus 5, 5T, 3 und 3T auch Videoaufnahmen bearbeiten.
OnePlus 3 und 3T erhal­ten Sicher­heits­up­date für Mai und Gesichts­ent­sper­rung
Michael Keller
Das OnePlus 3T wird im Herbst 2018 zwei Jahre alt
Das OnePlus 3 und das OnePlus 3T erhalten ein Update: Im Fokus der Aktualisierung steht die Sicherheit, aber auch neue Features sind mit an Bord.
So will OnePlus sein Betriebs­sys­tem verbes­sern
Guido Karsten6
OnePlus hat die Community um Vorschläge für ein besseres OxygenOS gebeten
OnePlus hat Anfang April ein Community-Event zur Verbesserung des OxygenOS-Betriebssystems abgehalten. Nun wurden die Ergebnisse präsentiert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.