OnePlus 3: Mitgründer Pete Lau teasert Update auf Android Nougat an

Her damit !80
Das OnePlus 3 könnte als eines der ersten Smartphones ein Update auf Android Nougat erhalten
Das OnePlus 3 könnte als eines der ersten Smartphones ein Update auf Android Nougat erhalten(© 2016 CURVED)

OnePlus hatte bereits angekündigt, sich in Zukunft noch besser um Software-Updates zu kümmern – und wie es scheint, könnte das OnePlus 3 schon bald davon profitieren. Der Mitgründer und CEO des Herstellers, Pete Lau, hat nun ein vielversprechendes Teaser-Video via Twitter veröffentlicht.

In dem 15 Sekunden kurzen Clip nähert sich die Kamera von hinten offenbar einem OnePlus-Mitarbeiter, der ein OnePlus 3 in der Hand hält. Das wichtige Detail hierbei ist aber der Bildschirminhalt: Hier sehen wir nämlich das Logo von Android Nougat – und bisher hatte der Hersteller noch nicht verraten, wann mit einem passenden Update auf Basis von Googles aktuellem Betriebssystem zu rechnen ist.

Verbindung aus Oxygen OS und Hydrogen OS?

In seinem Tweet, der das Video enthält, schreibt Pete Lau außerdem: "Bereits schwer mit der Arbeit am Neusten und Großartigsten beschäftigt". Spätestens damit dürften die laufenden Arbeiten an der neuen Software für das OnePlus 3 bestätigt sein. Neben der Frage nach dem Erscheinungstermin des Updates auf Basis von Android Nougat bleibt aber noch eine weitere Unsicherheit.

Anfang September hatte OnePlus angekündigt, seine Vorgehensweise in der Entwicklung von Software zu optimieren und in diesem Zuge das Hydrogen OS für den chinesischen Markt und Oxygen OS, das überall sonst auf dem OnePlus 3 installiert ist, zusammenzulegen. Die Entwicklung von Updates sollte davon profitieren, weil nicht mehr mehrere Aktualisierungen für verschiedene Systeme parallel entwickelt würden. Die Frage ist nun aber, ob das Betriebssystem auf Basis von Android 7.0 Nougat bereits die beiden Systeme verbindet, oder ob dieses Update noch in zwei Versionen für Oxygen OS und Hydrogen OS erscheinen wird.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Supergeil !6Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten7
Naja !11Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !10Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.