OnePlus 3 soll ebenso lang Updates erhalten wie das OnePlus 3T

Her damit !18
Beide Modelle der OnePlus 3-Familie werden ihr letztes Update zeitgleich bekommen
Beide Modelle der OnePlus 3-Familie werden ihr letztes Update zeitgleich bekommen(© 2016 CURVED)

Etwa ein halbes Jahr nach dem OnePlus 3 gibt es nun das OnePlus 3T. Wer gerade noch das ältere und etwas schwächer ausgestattete Gerät gekauft hat, könnte sich darüber ärgern. Um die zu erwartenden Updates braucht sich aber offenbar niemand zu sorgen. Dies erklärte OnePlus nun gegenüber Android Authority.

Nicht selten wird bei Smartphones die Versorgung mit frischen Software-Updates in dem Moment spürbar schlechter, in dem der Hersteller das Nachfolgemodell auf den Markt bringt. Beim OnePlus 3 und OnePlus 3T soll das aber nicht der Fall sein, wie der Hersteller nun ankündigte: "Das OnePlus 3 wird neben dem OnePlus 3T weiter Updates erhalten, bis das neuere Gerät das Ende seines Update-Zyklus erreicht hat."

Zweimal Nougat für 2016

Dass das OnePlus 3 und 3T ihre Updates in Zukunft zumindest zeitgleich bekommen sollen, hatte der Hersteller bereits kurz nach der Präsentation des neuen Smartphones versprochen. Damit geht auch einher, dass beide Geräte noch in diesem Jahr ihr Update auf Android Nougat erhalten werden.

Erst am 21. November hat OnePlus OxygenOS 3.5 vorgestellt, das zunächst einmal nur auf dem neuen OnePlus 3T vorinstalliert sein wird. Die Software basiert zwar noch nicht auf der aktuellen Android-Version, doch soll sie immerhin schon einige Features bieten, bei denen sich die Entwickler von Android Nougat inspirieren ließen. Wann genau in diesem Jahr das OnePlus 3 und dessen jüngerer Bruder ihre Updates auf Nougat-Basis erhalten werden, ist noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Iriss­can­ner des Galaxy S8 könnte künf­tig für Zahlun­gen genutzt werden
Guido Karsten
Der Irisscanner des Galaxy S8 befindet sich wie die Frontkamera über dem großen Display
Das Galaxy S8 verfügt auch über einen Irisscanner. Wie es nun heißt, sollen damit in Zukunft auch Zahlungsvorgänge bestätigt werden können.
Moto Z2 Play soll seinem Vorgän­ger zum Verwech­seln ähnlich sehen
Das Moto Z 2 Play soll sich optisch kaum vom Vorgänger unterscheiden
Das Moto Z2 Play mit bekanntem Design: Einem Leak zufolge setzt Lenovo bei dem kommenden Smartphone weiterhin auf die Optik des Moto Z Play von 2016.
HTC "Ocean" kommt offen­bar als HTC U 11 auf den Markt
1
Her damit !11Das HTC U 11 soll einen berührungsempfindlichen Rahmen erhalten
Das HTC "Ocean" erscheint als HTC U 11: Leak-Experte Evan Blass will den Namen des Gerätes bereits kennen und nennt Details zu den Farbvarianten.