OnePlus 5: Verpackung soll Dualkamera bestätigen

Her damit !5
Das Foto soll einen Prototyp des OnePlus 5 zeigen
Das Foto soll einen Prototyp des OnePlus 5 zeigen(© 2017 Android Authority)

Das OnePlus 5 verfügt über eine Dualkamera: Das Ausstattungsmerkmal wird dem kommenden Smartphone von OnePlus bereits seit geraumer Zeit zugeschrieben, auf geleakten Fotos soll das Feature bereits zu sehen sein. Nun ist angeblich eine Abbildung der Verpackung aufgetaucht.

Das Foto, das Android Authority von einer ungenannten Quelle zugespielt wurde, zeigt eine weiße Verpackung, auf deren Seite der Schriftzug "Dual Camera. Clearer Photos." aufgedruckt ist. Der Webseite zufolge handelt es sich dabei auch um den offiziellen Slogan, mit dem der Hersteller aus China sein neues Vorzeigemodell bewerben wird. Dazu könnte sich noch der Spruch "Focus on what matters" gesellen (frei übersetzt etwa: "Fokussiere das, was wichtig ist"), zusammen mit dem altbekannten OnePlus-Claim "Never Settle."

Release schon im Juni?

Erst kürzlich hat OnePlus selbst ein Foto veröffentlicht, das in der Mitte zweigeteilt ist. Eine Hälfte des Bildes soll dabei mit der Kamera des OnePlus 5 aufgenommen worden sein. Laut Android Authority sei es sehr wahrscheinlich, dass der Hersteller für die Dualkamera eine ähnliche Funktionsweise gewählt hat wie Huawei etwa mit dem P10. Sollte dies der Fall sein, verfügt die Kamera über eine RGB- und eine Monochrom-Linse.

Wie OnePlus-Mitbegründer Pete Lau unlängst selbst verkündet hat, soll das OnePlus 5 das "dünnste aller Flaggschiffe sein". Bleibt zuhoffen, dass dieses Design weder zulasten der Stabilität noch der Akkugröße geht. Den Gerüchten zufolge wird OnePlus sein neues Vorzeigemodell schon Mitte Juni 2017 vorstellen; dann erhalten wir auch Gewissheit zur Kameraausstattung.

Weitere Artikel zum Thema
Auf diesen OnePlus-Smart­pho­nes könnt ihr bald Videos bear­bei­ten
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T und ältere OnePlus-Smartphones können nun Videos über die Galerie-App editieren
Neue Funktionen für ältere Smartphones von OnePlus: Jetzt könnt ihr auf OnePlus 5, 5T, 3 und 3T auch Videoaufnahmen bearbeiten.
OnePlus 5 und 5T bekom­men künf­tig schnel­ler Upda­tes
Francis Lido
Das OnePlus 5T erhält Aktualisierungen wohl bald zügiger
OnePlus 5 und OnePlus 5T unterstützen künftig wohl "Project Treble". Eine Beta-Version von OxygenOS bietet den Support bereits jetzt.
So will OnePlus sein Betriebs­sys­tem verbes­sern
Guido Karsten6
OnePlus hat die Community um Vorschläge für ein besseres OxygenOS gebeten
OnePlus hat Anfang April ein Community-Event zur Verbesserung des OxygenOS-Betriebssystems abgehalten. Nun wurden die Ergebnisse präsentiert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.