OnePlus 5T: Neue Hinweise zum Verkaufsstart im November

Von hinten könnte das OnePlus 5T dem aktuellen Modell (im Bild) zum Verwechseln ähnlich sehen
Von hinten könnte das OnePlus 5T dem aktuellen Modell (im Bild) zum Verwechseln ähnlich sehen(© 2017 CURVED)

Die Hinweise auf ein OnePlus 5T verdichten sich – und nun hat auch eine besonders renommierte Quelle Hinweise auf das neue Gerät aufgetan. Der Leak-Experte Evan "evleaks" Blass hat sogar einen groben Release-Zeitraum im Kopf.

Weil bisher kein Nachfolger-Chipsatz zum Snapdragon 835 angekündigt wurde, zweifelten wir noch etwas an den Gerüchten über ein nahendes OnePlus 5T. Mittlerweile tauchen aber fast täglich neue Hinweise zum OnePlus 5-Nachfolger auf und selbst Evan Blass hat seine Meinung geändert: Erklärte er vor wenigen Tagen noch, dass er noch nichts über ein solches Smartphone gehört habe, erhielt er nun offenbar Informationen von einer ihm vertrauten Quelle.

Preis könnte erneut steigen

Wie der Leak-Spezialist via Twitter berichtet, könnte das OnePlus 5T nach dem 20. November 2017 erscheinen. Da die Zeitangabe ziemlich genau ist, gehen wir davon aus, dass OnePlus das neue Premium-Modell nur wenige Tage nach diesem Datum veröffentlichen wird. Sicherlich möchte der Hersteller sein Smartphone auch noch deutlich vor Weihnachten auf den Markt bringen.

Auch wenn das OnePlus 5T wohl keinen neuen Spitzen-Chipsatz enthalten wird, dürfte sich das Gerät ausreichend vom OnePlus 5 unterscheiden. Gerüchten zufolge soll es nämlich sehr viel schmalere Display-Ränder und einen 6-Zoll-Bildschirm besitzen. Der Preis könnte allerdings ebenfalls über dem des Vorgängers liegen, wie das Vorbestellerangebot eines Online-Händlers vermuten lässt.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 5: Update schließt schwere Sicher­heits­lücke
Lars Wertgen
Das Update verbessert auch den Gaming-Mode des OnePlus 5T
Google hat im April einen kritischen Fehler beseitigt. Dieses Android-Update steht nun auch für das OnePlus 5 zur Verfügung.
Neues Beta-Update: OnePlus weiß, wo euer Auto steht
Guido Karsten
Das OnePlus 6T dürfte schon bald einen Nachfolger erhalten
OnePlus 6T, 6, 5T und 5 können von nun an mit der neuen Beta-Version von OxygenOS bespielt werden. Mit an Bord ist auch ein Feature für Autofahrer.
OnePlus verteilt Beta-Version mit Sicher­heits­up­date für viele Geräte
Christoph Lübben
Na ja9Auch für das OnePlus 6T gibt es ein neues Beta-Update
Gleich vier OnePlus-Smartphones bekommen derzeit ein Update. In allen Fällen sind es Beta-Versionen, die aber ein neues Feature mitbringen.