OnePlus 5T: Stammen diese Fotos vom neuen Flaggschiff-Killer?

Das Display des OnePlus 5T soll in der Diagonale 6 Zoll messen
Das Display des OnePlus 5T soll in der Diagonale 6 Zoll messen(© 2017 Weibo/熊本科技)

Erhält das OnePlus 5T womöglich auch eine neue Kamera? Eine Besonderheit von OnePlus ist, dass die Unternehmensgründer äußerst aktive Twitter-Nutzer sind und es zudem lieben, Hinweise und Neuigkeiten zu Geräten zu streuen. Nun haben Pete Lau, der CEO von OnePlus, und Carl Pei, der Mitgründer, fast zeitgleich zwei verräterische Fotos veröffentlicht, die Ihr am Ende dieses Artikels findet.

Bei Twitter kommentieren beide ihre Fotos sinngemäß mit den Worten: "Tolles Foto, muss von einer großartigen Kamera stammen". Welche Kamera für die Aufnahmen verantwortlich ist, lassen die beiden leider offen. Was zunächst nach einem eindeutigen Hinweis auf das erwartete OnePlus 5T aussieht, könnte sich aber auch als Finte erweisen.

Vielleicht doch kein neues T-Modell?

Während der vergangenen Wochen gab es immer wieder Hinweise auf ein mögliches OnePlus 5T. Gleichzeitig existiert jedoch noch kein Nachfolger zum Snapdragon 835-Chipsatz, der im derzeitigen Modell arbeitet – und so bleibt es offen, ob überhaupt wirklich ein T-Modell erscheinen soll.

Pete Lau und Carl Pei ist es zuzutrauen, dass sie den Hype um das angebliche OnePlus 5T nutzen, um Werbung für das OnePlus 5 zu machen. Die Fotos sehen schließlich gut aus, doch können sie ebenso gut vom aktuellen Modell stammen. Sollte kein OnePlus 5T erscheinen, müssten die beiden Unternehmensgründer allerdings dafür sorgen, dass ihr derzeitiger Flaggschiff-Killer wieder angeboten wird. Das OnePlus 5 ist nämlich seit mehreren Wochen nicht mehr erhältlich.

Weitere Artikel zum Thema
Auf diesen OnePlus-Smart­pho­nes könnt ihr bald Videos bear­bei­ten
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T und ältere OnePlus-Smartphones können nun Videos über die Galerie-App editieren
Neue Funktionen für ältere Smartphones von OnePlus: Jetzt könnt ihr auf OnePlus 5, 5T, 3 und 3T auch Videoaufnahmen bearbeiten.
OnePlus 5 und 5T bekom­men künf­tig schnel­ler Upda­tes
Francis Lido
Das OnePlus 5T erhält Aktualisierungen wohl bald zügiger
OnePlus 5 und OnePlus 5T unterstützen künftig wohl "Project Treble". Eine Beta-Version von OxygenOS bietet den Support bereits jetzt.
So will OnePlus sein Betriebs­sys­tem verbes­sern
Guido Karsten6
OnePlus hat die Community um Vorschläge für ein besseres OxygenOS gebeten
OnePlus hat Anfang April ein Community-Event zur Verbesserung des OxygenOS-Betriebssystems abgehalten. Nun wurden die Ergebnisse präsentiert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.