OnePlus 5T: Neues Bild bestätigt randloses Display

So soll das OnePlus 5T aussehen
So soll das OnePlus 5T aussehen(© 2017 Android Authority)

Sehen wir hier bereits das OnePlus 5T? Bereits seit Längerem hält sich das Gerücht, dass der Hersteller noch in diesem Jahr einen Ableger des OnePlus 5 herausbringt – mit einem Design, das an das des Galaxy S8 erinnert. Nun ist ein Bild aufgetaucht, das diese Annahme zu bestätigen scheint.

Das Bild des OnePlus 5T soll Android Authority von einer vertrauenswürdigen Quelle zugespielt worden sein. Offenbar handelt es sich dabei um ein Teaserbild, das von OnePlus stammt. Zu sehen ist der linke untere Teil der Vorderseite – und tatsächlich scheint das Smartphone einen Bildschirm zu besitzen, der dem "Infinity Display" des Galaxy S8 sehr ähnlich ist.

Großes Display, großer Akku

Das Display des OnePlus 5T soll in der Diagonale 6 Zoll messen und ein 18:9-Format aufweisen. Letzteres ist aber auf dem Bild nicht zweifelsfrei erkennbar. Die Auflösung liegt mutmaßlich bei 2160 x 1080 Pixeln. Zum Vergleich: Das OnePlus 5 besitzt einen 5,5-Zoll-Bildschirm im 16:9-Format mit Full-HD-Auflösung. Der Fingerabdrucksensor befindet sich wegen des größeren Displays wohl auf der Rückseite des Smartphones.

Neben dem Display soll es vor allem ein größerer Akku sein, der das OnePlus 5T vom OnePlus 5 unterscheidet. Dafür sprechen auch kürzlich aufgetauchte Bilder, die ebenfalls vom Hersteller selbst stammen sollen. Darauf ist der Schriftzug "Größeres Display. Gleicher Fußabdruck." zu erkennen. Zur Erinnerung: Das OnePlus 3T ist 2016 im November erschienen – gut möglich also, dass wir auch 2017 in diesem Monat den Release eines OnePlus-Smartphones erleben werden.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 5: Update schließt schwere Sicher­heits­lücke
Lars Wertgen
Das Update verbessert auch den Gaming-Mode des OnePlus 5T
Google hat im April einen kritischen Fehler beseitigt. Dieses Android-Update steht nun auch für das OnePlus 5 zur Verfügung.
Neues Beta-Update: OnePlus weiß, wo euer Auto steht
Guido Karsten
Das OnePlus 6T dürfte schon bald einen Nachfolger erhalten
OnePlus 6T, 6, 5T und 5 können von nun an mit der neuen Beta-Version von OxygenOS bespielt werden. Mit an Bord ist auch ein Feature für Autofahrer.
OnePlus verteilt Beta-Version mit Sicher­heits­up­date für viele Geräte
Christoph Lübben
Auch für das OnePlus 6T gibt es ein neues Beta-Update
Gleich vier OnePlus-Smartphones bekommen derzeit ein Update. In allen Fällen sind es Beta-Versionen, die aber ein neues Feature mitbringen.