OnePlus 5T soll nahezu randloses Display erhalten und im November kommen

Zeigt dieses Bild das OnePlus 5 oder das Oppo F5?
Zeigt dieses Bild das OnePlus 5 oder das Oppo F5?(© 2017 GizmoChina)

Mit dem OnePlus 5T soll demnächst der Nachfolger des OnePlus 5 auf den Markt kommen. Darauf hat bereits hingedeutet, dass letztgenanntes Smartphone derzeit zum Teil ausverkauft ist. Nun ist ein Bild aufgetaucht, das den Nachfolger zeigen soll. Das Design erinnert dabei etwas an das Galaxy S8.

Die Webseite GizmoChina will von einer Person, die lieber anonym bleiben will, exklusiv Informationen zum OnePlus 5T erhalten haben. Einer Abbildung zufolge erhält das Gerät ein Display, das über ein Seitenverhältnis von 18:9 verfügt und in der Diagonale 6 Zoll misst. Nur noch oben und unten sind wohl schmale Ränder um den Screen herum vorhanden. Die Auflösung soll 2160 x 1080 Pixel betragen, also Full HD Plus. Insgesamt erinnert das Design mit den abgerundeten Bildschirmecken an das Galaxy S8.

OnePlus 5T soll Anfang November kommen

Schon bald soll das Smartphone der Öffentlichkeit vorgestellt werden: Wie auch schon beim OnePlus 3T im Jahr 2016 werde die Enthüllung im November erfolgen – beim 5T sei es sogar Anfang November schon so weit. Im Vergleich zum OnePlus 5 soll sich abgesehen vom Display kaum etwas beim OnePlus 5T ändern. Demnach dürfte ein Snapdragon 835 als Antrieb dienen, dem je nach Ausführung 6 GB oder 8 GB RAM zur Verfügung stehen. Womöglich ist ebenso wieder eine Dualkamera an Bord.

Laut GizmoChina war die Quelle des Leaks schon in der Vergangenheit zuverlässig. Die Webseite hält es also zu 80 Prozent für wahrscheinlich, dass auf dem Bild wirklich das OnePlus 5T zu sehen ist. Womöglich erhalten wir schon bald die ersten offiziellen Informationen. Zur Erinnerung: Das OnePlus 3T wurde am 15. November 2016 präsentiert.

Das geleakte Bild könnte aber auch ein anderes Gerät zeigen. Etwa bei GSM Arena ist die exakt gleiche Aufnahme aufgetaucht – es soll sich in diesem Fall jedoch um das Oppo F5 handeln. Der Quelle von GizmoChina zufolge soll die Front vom F5 und dem OnePlus 5T auch nahezu identisch aussehen. Ihr solltet das Gerücht daher mit der nötigen Skepsis betrachten.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 5 und 5T erhal­ten bald Porträt­mo­dus für Selfies
Francis Lido
Das OnePlus 5T erhält einen Bokeh-Selfie-Modus
OnePlus 5 und 5T können bald Bokeh-Selfies knipsen. Das hat der Hersteller bei einer Veranstaltung angekündigt.
Auf diesen OnePlus-Smart­pho­nes könnt ihr bald Videos bear­bei­ten
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T und ältere OnePlus-Smartphones können nun Videos über die Galerie-App editieren
Neue Funktionen für ältere Smartphones von OnePlus: Jetzt könnt ihr auf OnePlus 5, 5T, 3 und 3T auch Videoaufnahmen bearbeiten.
OnePlus 5 und 5T bekom­men künf­tig schnel­ler Upda­tes
Francis Lido
Das OnePlus 5T erhält Aktualisierungen wohl bald zügiger
OnePlus 5 und OnePlus 5T unterstützen künftig wohl "Project Treble". Eine Beta-Version von OxygenOS bietet den Support bereits jetzt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.