OnePlus 7 Pro: Deshalb sehen Netflix und YouTube besonders gut aus

Das OnePlus 7 Pro hat ein deutlich besseres Display als sein Vorgänger (Bild: OnePlus 6T McLaren)
Das OnePlus 7 Pro hat ein deutlich besseres Display als sein Vorgänger (Bild: OnePlus 6T McLaren)(© 2018 CURVED)

Das OnePlus 7 Pro soll ein besonders gutes Display besitzen – so viel ist bereits bekannt. Nun hat der Hersteller verraten, dass sich der Screen gerade für Filme und Serien von Netflix und Amazon Prime Video eignet. Offenbar ist das Top-Smartphone hier auf Augenhöhe mit dem Samsung Galaxy S10.

Das OnePlus 7 Pro unterstützt den Standard HDR10 Plus, wie das Unternehmen gegenüber Android Authority bestätigt hat. Demnach sehen auf Amazon Prime Video einige Inhalte besonders gut aus. Weitere Streaming-Dienste bieten allerdings noch keine Unterstützung für HDR10 Plus. Es ist allerdings möglich, dass sich das in absehbarer Zeit ändert.

Vorteile bei Netflix und YouTube

Zudem hat OnePus eine Partnerschaft mit YouTube und Netflix verkündet. Mit dem kommenden Top-Modell könnt ihr demnach Inhalte in HDR10 (ohne "Plus") ansehen. Bei Netflix benötigt ihr dafür allerdings ein Premium-Abo, das in Deutschland monatlich 15,99 Euro kostet, dafür aber auch Streaming in 4K beinhaltet. Entsprechende Titel sind dann mit einem "HDR"-Logo gekennzeichnet.

OnePlus hat damit in einem kurzen Zeitraum einen großen Schritt gemacht: Das OnePlus 5T aus dem Jahr 2017 hat zwar ein gutes OLED-Display, doch aufgrund eines fehlenden Zertifikats konnte das Flaggschiff ab Werk Filme und Serien von Netflix sowie Amazon Prime Video nicht einmal in Full HD abspielen.

HDR10 Plus ist ein Standard, durch den ihr Filme, Serien und weitere Clips mit besonders hohem Kontrastumfang ansehen könnt. Neben dem OnePlus 7 Pro bietet euch auch das Samsung Galaxy S10 dieses Feature. Wie gut das Display des neuen OnePlus-Flaggschiffs wirklich ist, sehen wir schon bald selbst: Am 14. Mai 2019 erfolgt die offizielle Enthüllung. Auf dem Event zeigt das Unternehmen auch das OnePlus 7, das sich wohl in einigen Punkten von dem Pro-Modell unterscheidet.


Weitere Artikel zum Thema
Android-10-Update fertig: OnePlus 7 Pro erhält bereits neues OxygenOS
Guido Karsten
Nach dem Update könnt ihr die Benutzeroberfläche eures OnePlus 7 noch individueller anpassen
OnePlus gibt Gas: Für das OnePlus 7 Pro sowie das OnePlus 7 steht nun bereits ein Systemupdate auf Basis von Android 10 zum Download bereit.
iPhone 11: Apple stre­amt Keynote erst­mals über YouTube
Christoph Lübben
Die Apple-Keynote hat es 2019 auf YouTube geschafft
Offen für alle: Apple streamt seine Keynote erstmals über eine große Video-Plattform – die auf den unterschiedlichsten Geräten verfügbar ist.
Amazon Prime Video Deals: Diese 12 Filme gibt es jetzt für 99 Cent
Michael Keller
Zum Mai-Angebot von Amazon Prime Video gehört auch "Die Unglaublichen 2"
Am 3. Mai 2019 bietet Amazon Prime Video einige Filme reduziert zum Ausleihen an. Darunter "Die Unglaublichen 2" von Disney und Pixar.