OnePlus TV: Hersteller arbeitet an einem smarten Fernseher

OnePlus will sich nicht mehr nur auf Smartphones beschränken
OnePlus will sich nicht mehr nur auf Smartphones beschränken(© 2018 CURVED)

Während viele Nutzer sehnlich auf das OnePlus 6T warten, hat der Hersteller erst einmal ein anderes Produkt angekündigt: OnePlus TV soll es heißen und der erste smarte Fernseher des Unternehmens werden, wie CEO Pete Lau im offiziellen OnePlus-Forum verrät.

"Wir glauben, euer Fernseher hat das Potenzial viel mehr zu sein, als nur der Abspielort für eure Lieblingssendungen", so Lau. Deshalb habe man sich zur Entwicklung von OnePlus TV entschlossen. Dabei helfen sollen die Erfahrungen, die das Unternehmen in den Bereichen Software, Hardware und Design mit seinen Smartphones gesammelt hat. Auch da habe man klein angefangen: Seit dem OnePlus One sei die Community von einem Dutzend auf zehntausende Fans gewachsen.

OnePus TV könnte 2019 erscheinen

Was genau OnePlus TV bieten wird, verrät Pete Lau in seinem Foren-Beitrag nicht. Interessant zu wissen wäre etwa, ob der smarte Fernseher Android TV nutzen oder OnePlus ein eigenes Betriebssystem bereitstellen wird. In einem Interview mit Business Insider verriet Lau immerhin, dass OnePlus TV sich in einem frühen Entwicklungsstadium befinde und 2019 auf dem Markt kommen könnte.

Ein Schwerpunkt soll auf der nahtlosen Verbindung mit dem Smartphone liegen. Außerdem sei ein smarter KI-Assistent geplant. Dieser soll Amazon Alexa und dem Google Assistant ähneln, aber mehr visuelle Elemente bieten. Zum Launch wird OnePlus TV die Vision von Pete Lau allerdings noch nicht voll realisieren können, sagte der CEO. Stattdessen sollen nachträgliche Software-Updates dazu beitragen.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 6T McLa­ren Edition: Neues Smart­phone im Geschwin­dig­keits­rausch
Jan Johannsen2
Das OnePlus 6T McLaren Edition mit einem Akzent in Papaya Orange.
Das OnePlus 6T McLaren Edition bietet nicht nur mehr Speed, sondern hat auch sein eigenes Design.
OnePlus 6T: Finger­ab­druck­sen­sor soll von Mal zu Mal schnel­ler werden
Francis Lido
Das OnePlus 6T trägt einen unsichtbaren Fingerabdrucksensor im Display
Mit zunehmender Verwendung soll der Fingerabdrucksensor des OnePlus 6T schneller arbeiten. Details dazu verrät der Hersteller nun in seinem Forum.
OnePlus will das erste Smart­phone mit neuem Top-Chip­satz veröf­fent­li­chen
Lars Wertgen
UPDATEIm OnePlus 6T (Bild) arbeitet ein Snapdragon 845
Wer veröffentlicht das erste Smartphone mit dem neuen Top-Chipsatz von Qualcomm? OnePlus sieht sich im Wettrennen vorne.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.