Samsung Galaxy A7: Flacher als das iPhone 6 Plus

Weg damit !10
Äußerlich hält sich das Galaxy A7 nah an seinen Schwestermodellen
Äußerlich hält sich das Galaxy A7 nah an seinen Schwestermodellen(© 2014 Tenaa)

Samsungs bislang flachstes Smartphone wirft seinen dünnen Schatten voraus: Laut des Datenblattes der chinesischen Prüfbehörde TENAA misst das Galaxy A7 noch einmal weniger in der Tiefe als das Galaxy A5 – und ist damit flacher als sein direkter Gegenspieler iPhone 6 Plus.

Gemeinsam mit den Daten wurden auch Bilder des Geräts veröffentlicht, die es recht eindeutig als Mitglied der Metallschalen-Familie um Galaxy A3, A5 und Alpha ausweisen. Mit gerade einmal 6,3 Millimeter in der Tiefe soll das Samsung Galaxy A7 ganze 0,4 Millimeter flacher ausfallen als das Galaxy Alpha und die anderen Geräte aus Samsungs neuer A-Klasse. Das bedeutet zugleich auch, dass das Galaxy A7 Apples 7,1 Millimeter dickes iPhone 6 Plus deutlich unterbietet. Genau diesem will Samsung offenkundig die Kundschaft streitig machen, denn das Topmodell der A-Smartphones dürfte nicht umsonst dieselbe Bildschirmdiagonale bieten wie das Apple-Phablet.

Das Samsung Galaxy A7 ist flacher als das iPhone 6 Plus(© 2014 Apple, Tenaa, CURVED Montage)

Datenblatt bestätigt Gerüchte um das Samsung Galaxy A7

Auf dem 5,5-Zöller sollen laut TENAA-Datenblatt 1920 x 1080 Bildpunkte Platz finden, womit das Galaxy A7 erneut mit dem iPhone 6 Plus gleichziehen würde. Die Auflösung kursierte ebenso wie die sonstigen Daten aus China bereits zuvor in der Gerüchteküche. Demnach soll das Gerät in seiner Kamera-Ausstattung dem nächstkleineren Ableger Galaxy A5 gleichen. Das bedeutet einen 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 5-MP-Selfie-Cam. Angetrieben wird das Smartphone von einem Snapdragon-615-Octa-Core, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Ob es das Galaxy A7 auch in unsere Gefilde schafft, ist unklar, sind seine beiden kleinen Geschwister doch bislang nur in China erhältlich. Ein Eintrag in der Datenbank der US-Behörde FCC macht jedoch Hoffnung, dass es auch auf westlichen Märkten zum Duell mit dem iPhone 6 Plus kommt.


Weitere Artikel zum Thema
Moto E4 & Moto E4 Plus ab sofort erhält­lich
1
Das Moto E4 Plus besitzt einen großen Akku
Ab sofort könnt Ihr das Moto E4 und das Moto E4 Plus in Deutschland erwerben. Es handelt sich dabei um Einsteigergeräte für unter 200 Euro.
Gegen WhatsApp und Co.: Staats­tro­ja­ner noch 2017 einsatz­be­reit
Michael Keller
Die Verschlüsselung von WhatsApp schützt nicht vor dem Staatstrojaner
Das BKA bereitet derzeit einen neuen Staatstrojaner zum Ausspähen von WhatsApp und Co. vor. Die Software soll noch 2017 fertig entwickelt sein.
Nougat-Update für Galaxy A3 (2017) und J7 (2016) steht vor der Tür
Das Galaxy A3 (2017) sowie das J7 (2016) und Tab A 8.0 (2015) erhalten demnächst Android Nougat
Nach den High-End-Geräten folgen die älteren Smartphones und Einsteigermodelle: Für das Galaxy A3 (2017) und das J7 (2016) naht nun das Nougat-Update.