Samsung Galaxy A7: Flacher als das iPhone 6 Plus

Weg damit !10
Äußerlich hält sich das Galaxy A7 nah an seinen Schwestermodellen
Äußerlich hält sich das Galaxy A7 nah an seinen Schwestermodellen(© 2014 Tenaa)

Samsungs bislang flachstes Smartphone wirft seinen dünnen Schatten voraus: Laut des Datenblattes der chinesischen Prüfbehörde TENAA misst das Galaxy A7 noch einmal weniger in der Tiefe als das Galaxy A5 – und ist damit flacher als sein direkter Gegenspieler iPhone 6 Plus.

Gemeinsam mit den Daten wurden auch Bilder des Geräts veröffentlicht, die es recht eindeutig als Mitglied der Metallschalen-Familie um Galaxy A3, A5 und Alpha ausweisen. Mit gerade einmal 6,3 Millimeter in der Tiefe soll das Samsung Galaxy A7 ganze 0,4 Millimeter flacher ausfallen als das Galaxy Alpha und die anderen Geräte aus Samsungs neuer A-Klasse. Das bedeutet zugleich auch, dass das Galaxy A7 Apples 7,1 Millimeter dickes iPhone 6 Plus deutlich unterbietet. Genau diesem will Samsung offenkundig die Kundschaft streitig machen, denn das Topmodell der A-Smartphones dürfte nicht umsonst dieselbe Bildschirmdiagonale bieten wie das Apple-Phablet.

Das Samsung Galaxy A7 ist flacher als das iPhone 6 Plus(© 2014 Apple, Tenaa, CURVED Montage)

Datenblatt bestätigt Gerüchte um das Samsung Galaxy A7

Auf dem 5,5-Zöller sollen laut TENAA-Datenblatt 1920 x 1080 Bildpunkte Platz finden, womit das Galaxy A7 erneut mit dem iPhone 6 Plus gleichziehen würde. Die Auflösung kursierte ebenso wie die sonstigen Daten aus China bereits zuvor in der Gerüchteküche. Demnach soll das Gerät in seiner Kamera-Ausstattung dem nächstkleineren Ableger Galaxy A5 gleichen. Das bedeutet einen 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 5-MP-Selfie-Cam. Angetrieben wird das Smartphone von einem Snapdragon-615-Octa-Core, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Ob es das Galaxy A7 auch in unsere Gefilde schafft, ist unklar, sind seine beiden kleinen Geschwister doch bislang nur in China erhältlich. Ein Eintrag in der Datenbank der US-Behörde FCC macht jedoch Hoffnung, dass es auch auf westlichen Märkten zum Duell mit dem iPhone 6 Plus kommt.


Weitere Artikel zum Thema
Iriss­can­ner des Galaxy S8 könnte künf­tig für Zahlun­gen genutzt werden
Guido Karsten
Der Irisscanner des Galaxy S8 befindet sich wie die Frontkamera über dem großen Display
Das Galaxy S8 verfügt auch über einen Irisscanner. Wie es nun heißt, sollen damit in Zukunft auch Zahlungsvorgänge bestätigt werden können.
Moto Z2 Play soll seinem Vorgän­ger zum Verwech­seln ähnlich sehen
Das Moto Z 2 Play soll sich optisch kaum vom Vorgänger unterscheiden
Das Moto Z2 Play mit bekanntem Design: Einem Leak zufolge setzt Lenovo bei dem kommenden Smartphone weiterhin auf die Optik des Moto Z Play von 2016.
HTC "Ocean" kommt offen­bar als HTC U 11 auf den Markt
1
Her damit !10Das HTC U 11 soll einen berührungsempfindlichen Rahmen erhalten
Das HTC "Ocean" erscheint als HTC U 11: Leak-Experte Evan Blass will den Namen des Gerätes bereits kennen und nennt Details zu den Farbvarianten.