Samsung Galaxy Note 5: Fotos geleakt – manuelle Stylus-Entnahme bestätigt?

Her damit !24
Beim S Pen des Samsung Galaxy Note 5 scheint weiterhin Handarbeit angesagt zu sein
Beim S Pen des Samsung Galaxy Note 5 scheint weiterhin Handarbeit angesagt zu sein(© 2015 NWE)

Wie es scheint, fährt sich der Stylus des Samsung Galaxy Note 5 tatsächlich nicht wie zunächst spekuliert automatisch aus dem Gehäuse. Nachdem kürzlich ein Bericht aufgetaucht war, der dem S Pen erneut eine manuelle Entnahme bescheinigte, erhält das Gerücht nun neue Rückdeckung von geleakten Bildern der Hardware, die von SamMobile stammen.

Dabei schien ein vorher aufgetauchtes Bild den neuen Mechanismus noch zu bestätigen: Auf einem inoffiziellen Foto ist zu sehen, dass der Stylus einen Button auf der Hinterseite besitzt. Die jetzt veröffentlichten Aufnahmen des Galaxy Note 5 zeigen aber unter anderem den Einschub für den Stift. Darauf zu sehen: eine Einkerbung für Fingernägel – das Tool muss also offenbar wie bei den Vorgängern aus dem Gehäuse herausgezogen werden.

Kein Auto-Eject, dafür mit Exynos 7420?

Bestätigt ist damit freilich noch nichts. Möglicherweise dient das Design lediglich dazu, den Button auch leicht seitlich betätigen zu können. Würde die Rückseite des S Pen bündig umschlossen, bliebe nur die Fingerspitze, um den Mechanismus zu betätigen. Andererseits gibt es Spekulationen, dass der Knopf lediglich die Spitze ausfährt, ähnlich wie bei einem Kugelschreiber.

Unterdessen legen angebliche Benchmark-Ergebnisse des Galaxy Note 5 nahe, dass Samsung das neue Edel-Phablet doch mit dem Exynos 7420 ausstattet, jenem Prozessor, der schon dem Flaggschiff-Duo Samsung Galaxy S6 und S6 edge die Spitzenposition in Sachen Performance einbringt.


Weitere Artikel zum Thema
Tasta­tur­hülle, Wire­less Char­ger und Co: Das ist das Zube­hör zum Galaxy S8
Für das Galaxy S8 ist offenbar eine breite Palette an Zubehör geplant
Offenbar wollen die Leak-Experten die Präsentation des Galaxy S8 selber halten: Nun sind sogar Details und Preise rund um das Zubehör aufgetaucht.
Google Pixel: Blue­tooth-Probleme wurden nicht bei allen Nutzern beho­ben
Bei einigen Nutzern des Google Pixel und Pixel XL schaltet sich Bluetooth sporadisch ab
Einige Nutzer des Google Pixel sollen Probleme mit Bluetooth-Verbindungen haben. Ein Hotfix von Google hat offenbar nicht bei allen Nutzern gewirkt.
Huawei arbei­tet an komplett rand­lo­sem Smart­phone
1
Das Huawei P10 verfügt noch über Display-Ränder
Huawei lässt das Xiaomi Mi Mix alt aussehen: Der chinesische Hersteller soll an einem Smartphone arbeiten, das komplett auf Display-Ränder verzichtet.