Samsung Galaxy Note 9 soll Anfang August erscheinen

Der Nachfolger des Galaxy Note 8 (Bild) soll in absehbarer Zeit präsentiert werden
Der Nachfolger des Galaxy Note 8 (Bild) soll in absehbarer Zeit präsentiert werden(© 2017 CURVED)

Zieht Samsung die Präsentation in diesem Jahr tatsächlich vor? Angeblich dauert es gar nicht mehr lange, bis das Galaxy Note 9 offiziell ist. Schon Anfang August wird das Smartphone womöglich enthüllt. Schon zuvor hieß es, dass der südkoreanische Hersteller die Vorstellung einiger kommender Top-Modelle etwas vorziehen wird – wegen eines weiteren Geräts, das ein ganz besonders Feature mitbringen soll.

Auf Twitter hat der in der Regel gut informierte Leaker Ice Universe nun behauptet, dass die Präsentation des Samsung Galaxy Note 9 auf den 2. oder 9. August 2018 fällt. Sollte das der Wahrheit entsprechen, wäre der Hersteller früher als in der Vergangenheit dran. Das Galaxy Note 8 wurde beispielsweise erst am 23. August 2017 enthüllt – also mehrere Wochen später.

Kommt auch das Galaxy S10 früher?

Bereits Ende April 2018 gab es Hinweise darauf, dass die Enthüllung des Galaxy Note 9 früher erfolgt als bei dessen Vorgänger im Vorjahr. Offenbar wurde das Smartphone bereits von einer Behörde für den chinesischen Markt zertifiziert. Anfang Mai hieß es dann erneut, dass wir das Note 9 früher sehen werden, als gedacht. Zudem soll auch das Galaxy S10 direkt im Januar gezeigt werden.

Samsung soll die Präsentationen des Galaxy Note 9 und Galaxy S10 vorziehen, damit diese Modelle mit größerem Abstand zu einem weiteren kommenden Gerät veröffentlicht werden können: dem Galaxy X. Auf dem MWC 2019 könnte der Hersteller endlich sein faltbares Smartphone der Öffentlichkeit präsentieren. Durch die verschobenen Release-Termine dürfte Samsung sicherstellen, dass sich die verschiedenen Modelle nicht gegenseitig den Markt streitig machen – zumindest nicht allzu sehr.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 9: Was ihr bei Proble­men mit WLAN und Akku tun könnt
Christoph Lübben
Auch das Galaxy Note 9 kann ab und zu Probleme bereiten
Das Samsung Galaxy Note 9 ist in der Regel sehr zuverlässig. Habt ihr Probleme mit WLAN, Akku oder Aufladen, können wir euch womöglich weiterhelfen.
Gesichts­er­ken­nung auf Android-Smart­pho­nes wohl am unsi­chers­ten
Francis Lido
Beim OnePlus 6 solltet ihr besser auf die Gesichtserkennung verzichten
Die Gesichtserkennung von Android-Smartphones ist offenbar ein Sicherheitsrisiko. In einem Test ließen sich alle getesteten Android-Geräte überlisten.
Galaxy Note 9: Ab sofort könnt ihr Bixby auf Deutsch auspro­bie­ren
Francis Lido
Beim Galaxy Note 9 befindet sich der Bixby-Button am linken Gehäuserand
Mit der neuen Android-Pie-Beta könnt ihr Bixby auf dem Galaxy Note 9 auf Deutsch nutzen. Besitzer anderer Geräte müssen sich offenbar noch gedulden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.