Samsung Galaxy S4 mini bekommt Android 4.4.2 KitKat

Unfassbar !118
Das Galaxy S5 mini bringt es von Werk aus mit: Android 4.4 KitKat kommt nun auch auf deutsche Geräte vom Typ S4 mini
Das Galaxy S5 mini bringt es von Werk aus mit: Android 4.4 KitKat kommt nun auch auf deutsche Geräte vom Typ S4 mini(© 2014 sammobile.com)

Das Samsung Galaxy S4 mini erhält nun auch in Deutschland das Update auf Android 4.4.2 KitKat. Mit dem 500 MB Firmware-Download versorgt Samsung laut connect zunächst Smartphones ohne Netzbetreiber-Branding.

Mit Android 4.4.2 KitKat soll sich vor allem an der Performance der Geräte etwas tun: Das neuere Betriebssystem soll effizienter Laufen und mehr aus der vorhandenen Hardware herausholen. Sonstige Änderungen betreffen zum Beispiel den Sperrbildschirm, der zukünftig beim Abspielen von Musik das entsprechende Albencover anzeigt, sowie die neu hinzugewonnene Fähigkeit, Drucker per WLAN direkt anzusprechen.

Bereits am 20. Juni hatten erste Galaxy S4 minis bei einigen Mobilfunkanbietern in den USA das Update auf das neue Betriebssystem erhalten. Bisher war das Smartphone mit Android 4.2 Jelly Bean ausgestattet. Version 4.3. wird mit dem Update direkt übersprungen.

Eines der letzten KitKat-Updates für Galaxy-Smartphones

Das Galaxy S4 mini dürfte zu den letzten Galaxy-Smartphones zählen, die von Samsung das Update auf Android KitKat erhalten. Das Galaxy S3 und sein kleiner Bruder, das Galaxy S3 mini bekommen vom Hersteller aufgrund ihres zu geringen Arbeitsspeichers offiziell kein frisches Betriebssystem. Dank einiger Tricks lässt sich dieses allerdings sowohl beim Samsung Galaxy S3 als auch beim Galaxy S3 mini auch vom Nutzer einrichten. Das Galaxy S3 mit LTE sowie das Galaxy S3 Neo hatten Glück und sollen wie das Galaxy Mega 6.3 und das Galaxy Mega 5.8 ebenfalls noch mit Android 4.4.3 ausgestattet werden.


Weitere Artikel zum Thema
Für das Galaxy Note 8? Samsung präsen­tiert Dual­ka­mera-Sensor
Michael Keller7
Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem Konzept eine Dualkamera besitzen
Samsung hat einen Sensor für Dualkameras offiziell vorgestellt – der bereits im Galaxy Note 8 verbaut sein könnte.
OnePlus 5 schlägt iPhone 7 Plus im Speed­test
Michael Keller7
OnePlus 5 vs. iPhone 7 Plus
Das iPhone 7 Plus war lange Zeit das schnellste Smartphone auf dem Markt – bis jetzt. Offenbar ist das OnePlus 5 noch etwas zügiger.
Siri soll cooler werden: Apple sucht Exper­ten
Stefanie Enge3
Für Siri soll ein Nachhilfelehrer her
Siri hilft bei vielen Alltagsproblemen, kennt aber nicht genug coole Events. Da möchte Apple jetzt nachhelfen.