Samsung mit Galaxy S6, S Edge und Gear A beim MWC

Supergeil !40
Womöglich stellt Samsung neben dem Galaxy S6 auch seine Smartwatch mit dem Codenamen Orbis vor
Womöglich stellt Samsung neben dem Galaxy S6 auch seine Smartwatch mit dem Codenamen Orbis vor(© 2015 Behance/Kyuho Song)

Samsung scheint für seinen Auftritt auf dem MWC so einiges geplant zu haben: Neben dem lang erwarteten Galaxy S6 und dem Galaxy S Edge soll so auch ein neues Wearable mit von der Partie sein. Das will zumindest D Dorresteijn in Erfahrung gebracht haben, der Gründer des Insider-Blogs SamMobile.

Selbst für einen Tweet ist die Botschaft von @DDDorrestijn kurz und prägnant: "Samsung @ MWC 2015 - Galaxy S6, Galaxy S Edge und Gear A" lautet der Text. Das dürfte somit als Bestätigung gelten, da SamMobile als Unternehmensnahes Blog über gute Beziehungen zu den Koreanern verfügen dürfte. Dass das Samsung Galaxy S6 auf dem MWC im März sein Debüt feiert, ist zwar kaum überraschend, der Rest des Tweets dafür aber umso interessanter, nicht nur hinsichtlich des Verwandten des Galaxy Note Edge.

Vorstellung der Orbis-Smartwatch?

Es ist kein Geheimnis, dass sich offenbar ein neues Pendant zum Galaxy Note Edge in Entwicklung befindet. Unklar war jedoch, ob es als Variante des S6 vermarktet wird, oder als eigenständiges Gerät. Letzteres scheint der Fall zu sein, sollte sich der Tweet als zutreffend erweisen.

Gänzlich neu hingegen ist die Erwähnung einer "Samsung Gear A". Der Name deutet auf ein Wearable hin. Welcher Art, bleibt jedoch offen, wenngleich wir eine Vermutung haben. Mit der Gear S hat Samsung beispielsweise eine Smartwatch im Angebot, die auch ohne Anbindung an ein Smartphone auskommt. Beim Gear Circle hingegen handelt es sich um ein Bluetooth-Headset, während das Gear Fit einen Fitnesstracker darstellt. Ausstehend ist aktuell noch eine Smartwatch, die den Codenamen Orbis tragen soll. Wäre es möglich, dass Samsung die runde Smartwatch mit dem speziellen Steuerring zwischen dem 2. und 5. März neben dem Galaxy S6 und dem S Edge präsentieren wird? Für das neue Top-Smartphone-Modell selbst sind aktuell Gerüchte in Umlauf, die auf modulare Rückschalen mit Extra-Funktionen à la Project Ara hindeuten.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note Edge: Samsung rollt wich­ti­ges Update in Europa aus
Christoph Groth
Unfassbar !5Das Galaxy Note Edge kriegt nach rund zwei Jahren das wohl letzte Update verpasst
Update für das Galaxy Note Edge: Samsung rollt die Oktober-Sicherheitspatches aus – und verpasst dem Gerät gleich noch einen Batzen Verbesserungen.
Galaxy S6: Rollout des Sicher­heits­up­da­tes für Dezem­ber gest­ar­tet
Francis Lido1
Galaxy S6: Der Rollout des Sicherheitsupdates für Dezember hat begonnen
Samsung hat damit begonnen, das Sicherheitsupdate von Dezember 2017 für das Galaxy S6 auszurollen. In den ersten Regionen ist es bereits verfügbar.
Samsung Gear S2 soll in Europa ab 349 Euro zu haben sein
Daniel Lüders
Her damit !26Die Samsung Gear S2 läuft mit dem Betriebssystem Tizen
Gerade wurde Samsungs neue Smartwatch Gear S2 im Vorfeld der IFA vorgestellt: Nun sind erste Preise für den europäischen Markt bekannt geworden.