Samsung Music funktioniert jetzt mit Spotify: Das bringt das Update

Weg damit !5
Auf Galaxy-Smartphones wie dem S9 könnt ihr nun Spotify über Samsung Music aufrufen
Auf Galaxy-Smartphones wie dem S9 könnt ihr nun Spotify über Samsung Music aufrufen(© 2018 CURVED)

Spotify-Songs über Samsung Music finden: Wenn ihr ein Samsung-Smartphone wie etwa das Galaxy S9 oder das Galaxy Note 9 besitzt, solltet ihr dieser Tage den Galaxy Apps Store öffnen. Dort wartet ein Update für die hauseigene Musik-App auf euch.

Nach dem Update seht ihr in Samsung Music einen eigenen Tab für Spotify, wie Android Authority berichtet. Sobald ihr dort einen Song oder eine Playlist auswählt, werdet ihr in die auf dem Gerät installierte Musik-Streaming-App weitergeleitet. Praktischer wäre es allerdings, wenn ihr die Musik direkt in der Samsung-App abspielen könntet. Den neuen Tab gibt es außerdem nur in Ländern, in denen der Musik-Streaming-Dienst auch zur Verfügung steht.

Langsames Ausfaden von Songs

Nach dem Update sollt ihr innerhalb von Samsung Music leichter zwischen Tabs wechseln können. Dazu ist nur noch eine Wischbewegung notwendig. Praktisch ist außerdem die Möglichkeit, Musik nun beim Schließen der App ausblenden zu lassen. Aktuell wird ein Song abrupt beendet, sobald ihr die App schließt. Die Aktualisierung sollte im Laufe des Oktober 2018 auch über den Google Play Store erhältlich sein.

Erst kürzlich hat Spotify eure Möglichkeiten erweitert, Songs auch ohne stehende Internetverbindung anzuhören: Seit Mitte September 2018 könnt ihr bis zu 10.000 Titel herunterladen und offline nutzen. Zuvor lag die Grenze bei 3333 Songs. Wenn ihr den Musik-Streaming-Dienst noch nicht lange nutzt, können euch vielleicht unsere Tipps und Tricks rund um Spotify weiterhelfen.


Weitere Artikel zum Thema
Spotify: Bald bestimmt ihr, welche Musik eure Freunde hören
Lars Wertgen
Mit Spotify hört ihr bald wohl gemeinsam Musik, ohne im selben Raum sein zu müssen
Spotify arbeitet derzeit an einem neuen Social-Feature. Künftig könnt ihr auch die Musikwiedergabe von euren Freunden beeinflussen – und umgekehrt.
Spotify unter Android lässt euch noch besser einschla­fen
Francis Lido
Mit Spotify einschlafen: Dank Sleeptimer müsst ihr euch um nichts mehr kümmern
Spotify für Android bietet nun einen Sleeptimer. Er beendet die Musikwiedergabe nach einer von euch eingestellten Zeit automatisch.
Die belieb­tes­ten Apps welt­weit: Habt ihr diese Programme auf dem Handy?
Christoph Lübben
Sehr viele Nutzer haben Spotify und Facebook Messenger auf ihrem Handy installiert
Must-Have-Installationen für alle Smartphone-Besitzer? Eine Liste zeigt die weltweit beliebtesten Apps im 1. Quartal 2019.