So gut könnte das LG V30 aussehen

Erst vor wenigen Tagen sind Bilder ins Netz gelangt, die ein mögliches Design des LG V30 mit ausfahrbarem Display zeigen sollen. Allerdings ist nicht klar, ob der Hersteller diesen Weg auch weiterhin verfolgen wird und das Smartphone letztendlich wirklich so aussieht. Ein Konzept-Video zeigt nun, wie es wäre, wenn das LG G6 als Vorlage für das V30 dient.

In dem Konzeptvideo vom Designer Concept Creator besitzt das LG V30 ein Display mit abgerundeten Ecken, das nahezu die komplette Vorderseite einnimmt. Dieses weist ein Seitenverhältnis von 18:9 auf und misst in der Diagonale 5,7 Zoll. Wie etwa schon beim LG V20 ist auch ein kleiner zweiter Bildschirm oberhalb der Haupt-Anzeige vorhanden, der Zugriff auf einige Funktionen bietet. Unterbrochen wird dieser Second-Screen von einer 12-MP-Frontkamera, die in dem imaginären Gerät mittig verbaut ist. Auf der Rückseite ist eine Dualkamera vorhanden, deren Linsen jeweils mit 12 MP auflösen.

Schneller als LG G6

Concept Creator wünscht sich Top-Hardware für das LG V30: Als Herzstück gibt er im Video den Snapdragon 835 an und nennt 6 GB Arbeitsspeicher. Zum Vergleich: Beim LG G6 hat der Hersteller auf den Einbau des aktuellen Top-Chipsatzes verzichtet und stattdessen den Snapdragon 821 aus dem Jahr 2016 gewählt – offenbar wegen Samsung. Demnach wäre es wünschenswert, wenn zumindest das zweite High-End-LG-Smartphone im Jahr 2017 auf den neuesten Premium-Chip von Qualcomm setzt.

Das LG V30 wird voraussichtlich im Herbst 2017 der Öffentlichkeit präsentiert, viele Details sind noch nicht bekannt. Der Vorgänger LV 20 zeichnet sich zumindest durch seine Multimedia-Fähigkeiten aus und verfügt beispielsweise über einen sehr guten Audio-Chip. In Deutschland ist das Gerät nicht erschienen. Es bleibt zu hoffen, dass LG dieses Jahr anderer Meinung ist und die V-Reihe auch hierzulande anbietet.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone X mit Echt­gold kostet über 3000 Euro
Christoph Lübben
Legend bietet das iPhone X in den Varianten "Momentum", "Corium" und "Aurum" an  (von links nach rechts)
Das iPhone X mit Gold, Diamanten oder exotischem Leder: Ein finnischer Hersteller bietet teure Luxus-Varianten inklusive Gold-EarPods an.
"The Punis­her” ballert ab Mitte Novem­ber auf Netflix
Christoph Lübben
Der Punisher Frank Castle mit Totenkopf-Shirt
Der Startschuss fällt im November: Nun ist das Datum bekannt, ab dem "The Punisher" auf Netflix zu sehen sein wird. Es gibt zudem einen neuen Trailer.
iPad Pro könnte künf­tig raues Display erhal­ten
Christoph Lübben9
Das Patent beschreibt ein Display mit rauer Oberfläche, die Papier ähnelt
Schreiben wie auf Papier mit dem Apple Pencil: Einem Patent von Apple zufolge ist eine raue Display-Oberfläche für das iPad Pro in Arbeit.