So gut könnte das LG V30 aussehen

Erst vor wenigen Tagen sind Bilder ins Netz gelangt, die ein mögliches Design des LG V30 mit ausfahrbarem Display zeigen sollen. Allerdings ist nicht klar, ob der Hersteller diesen Weg auch weiterhin verfolgen wird und das Smartphone letztendlich wirklich so aussieht. Ein Konzept-Video zeigt nun, wie es wäre, wenn das LG G6 als Vorlage für das V30 dient.

In dem Konzeptvideo vom Designer Concept Creator besitzt das LG V30 ein Display mit abgerundeten Ecken, das nahezu die komplette Vorderseite einnimmt. Dieses weist ein Seitenverhältnis von 18:9 auf und misst in der Diagonale 5,7 Zoll. Wie etwa schon beim LG V20 ist auch ein kleiner zweiter Bildschirm oberhalb der Haupt-Anzeige vorhanden, der Zugriff auf einige Funktionen bietet. Unterbrochen wird dieser Second-Screen von einer 12-MP-Frontkamera, die in dem imaginären Gerät mittig verbaut ist. Auf der Rückseite ist eine Dualkamera vorhanden, deren Linsen jeweils mit 12 MP auflösen.

Schneller als LG G6

Concept Creator wünscht sich Top-Hardware für das LG V30: Als Herzstück gibt er im Video den Snapdragon 835 an und nennt 6 GB Arbeitsspeicher. Zum Vergleich: Beim LG G6 hat der Hersteller auf den Einbau des aktuellen Top-Chipsatzes verzichtet und stattdessen den Snapdragon 821 aus dem Jahr 2016 gewählt – offenbar wegen Samsung. Demnach wäre es wünschenswert, wenn zumindest das zweite High-End-LG-Smartphone im Jahr 2017 auf den neuesten Premium-Chip von Qualcomm setzt.

Das LG V30 wird voraussichtlich im Herbst 2017 der Öffentlichkeit präsentiert, viele Details sind noch nicht bekannt. Der Vorgänger LV 20 zeichnet sich zumindest durch seine Multimedia-Fähigkeiten aus und verfügt beispielsweise über einen sehr guten Audio-Chip. In Deutschland ist das Gerät nicht erschienen. Es bleibt zu hoffen, dass LG dieses Jahr anderer Meinung ist und die V-Reihe auch hierzulande anbietet.

Weitere Artikel zum Thema
LG V35 Signa­ture Edition offen­bar deut­lich teurer als iPhone X
Christoph Lübben
Peinlich !5Das LG V35 Signature Edition dürfte dem LG V35 ThinQ ähnlich sehen, das wiederum wie ein LG V30 (Bild) aussieht
Das LG V35 Signature Edition soll noch im August erscheinen. Offenbar verlangt der südkoreanische Hersteller einen sehr hohen Preis für das Gerät.
LG G6 erhält Oreo-Update Anfang Mai – LG G5 und LG V20 später
Lars Wertgen1
Das LG G6 erhält bald Android Oreo
Nutzer des LG G6 dürfen sich auf ein zeitnahes Update auf Android Oreo freuen. Wer ein LG G5 oder LG V20 besitzt, muss sich in Geduld üben.
LG V30 erhält Update auf Android Oreo
Christoph Lübben6
Das LG V30 besitzt sehr schmale Ränder um das Display herum
Das LG V30 bekommt mit Android Oreo ein paar Neuerungen. Laut Hersteller sind auch AI-Features dabei, offenbar die von dem LG V30S ThinQ.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.