So gut sind Fotos des OnePlus 5 bei Nacht

Eine Dualkamera wird dem OnePlus 5 schon länger zugesprochen – wie in diesem älteren Leak
Eine Dualkamera wird dem OnePlus 5 schon länger zugesprochen – wie in diesem älteren Leak(© 2017 Weibo / C数码猫)

Bis das OnePlus 5 in wenigen Wochen offiziell vorgestellt wird, nutzt der Hersteller die verbleibende Zeit offenbar dafür, besondere Merkmale des Smartphones anzuteasern. Nun hat einer der Firmengründer eine Nachtaufnahme veröffentlicht, die angeblich mit dem Vorzeigemodell gemacht wurde.

Über die chinesische Mikroblogging-Plattform Weibo hat OnePlus-Mitgründer Pete Lau ein Bild veröffentlicht, wie MyFixGuide berichtet. Kommentiert habe er dieses übersetzt mit "Was für ein klarer, wolkenloser Himmel! Wir sehen uns morgen um 10 Uhr. Gute Nacht.". Dem Eintrag zufolge hat er diesen Beitrag von einem OnePlus 5 abgesendet. Zu sehen ist ein Gebäude und der Nachthimmel. Ihr findet das Bild unterhalb dieses Artikels.

Viele Details durch Dualkamera?

Tatsächlich sind Details auf dem Foto sehr deutlich zu erkennen. Das Gebäude ist scharf dargestellt, sogar ein paar Sterne sind zu sehen. Erst beim Vergrößern der Aufnahme fallen im Nachthimmel leichte Artefakte auf, womöglich durch eine digitale Restlichtverstärkung verursacht. Davon abgesehen sind selbst die Gitter der am Gebäude angebrachten Klimaanlagen zum Teil erkennbar. Auch in den Schatten lassen sich auf dem Bild noch Details ausmachen, was für einen hohen Dynamikumfang spricht.

Angeblich besitzt das OnePlus 5 eine Dualkamera, die ähnlich funktionieren soll, wie etwa die im Huawei P10 verbaute Dualkamera: Demnach nimmt einer der Sensoren das Bild in Farbe auf, während die zweite Linse in Schwarz-Weiß fotografiert. Anschließend werden die Aufnahmen kombiniert, was für einen hohen Detailgrad sorge. Mehr Informationen zur Kamera erhalten wir wahrscheinlich am 20. Juni 2017, wenn OnePlus seinen nächsten "Flaggschiff-Killer" offiziell vorstellt.

Dieses Foto wurde offenbar mit dem OnePlus 5 aufgenommen(© 2017 Weibo / Pete Lau)
Weitere Artikel zum Thema
Smart Halo im Test: Dieses Gadget macht jedes Fahr­rad smart
Jan Johannsen2
Smart Halo zeigt mit seinem LED-Ring dezent den Weg.
Wie bleibt man auf dem Fahrrad erreichbar und navigiert durch die Stadt, ohne das Smartphone rauszukramen und sich strafbar zu machen? Mit Smart Halo.
Vor Galaxy S8: Essen­tial Phone ist das rand­lo­seste Rand­los-Smart­phone
Francis Lido3
Das Essential Phone soll aktuell den dünnsten Rand haben
Welches Smartphone hat den im Verhältnis zum Display dünnsten Rand? Laut einem Vergleich gebührt diese Ehre dem Essential Phone
Monu­ment Valley 2: Android-Version ab Anfang Novem­ber verfüg­bar
Lars Wertgen
Monument Valley 2
Das Warten nähert sich dem Ende: Das Mobile-Game "Monument Valley 2" erscheint bald auch für Android. Bisher war es nur unter iOS verfügbar.