So soll das iPad Pro (2018) aussehen

Supergeil !8
Jüngsten Gerüchten zufolge besitzt das iPad Pro (2018) – hier im Konzept – keine Notch
Jüngsten Gerüchten zufolge besitzt das iPad Pro (2018) – hier im Konzept – keine Notch(© 2017 CURVED/labs)

Manch einer hatte erwartet, dass Apple das iPad Pro (2018)bereits im Juni oder auf der Keynote im September vorstellen würde. Doch bislang hält sich das Unternehmen noch bedeckt. Von einem Zubehörhersteller gibt es nun ein neues Bild, welches das Tablet in einer Schutzhülle zeigen soll.

Das ursprünglich auf MySmartPrice veröffentlichte Bild zeigt ein ähnliches Design wie ein vor Kurzem geleaktes Render-Video: Die Bildschirmränder des mutmaßlichen iPad Pro (2018) fallen deutlich schmaler aus als bei den Vorgängermodellen. Das Display nimmt nun anscheinend einen deutlich größeren Anteil der Vorderseite ein, wofür aber wohl der Homebutton weichen muss. Von einer Notch fehlt jegliche Spur.

Vorstellung noch im Oktober?

Auf der linken Seite des quer aufgestellten Tablets sind einige Sensoren zu erkennen. Wahrscheinlich sind einige davon für die Gesichtserkennung vorgesehen. Denn Gerüchten zufolge soll das iPad Pro (2018) die Authentifizierung über Face ID unterstützen. Angeblich erkennt das Gerät euch auch dann, wenn ihr es waagerecht in den Händen haltet. iPhone Xs und Co. sind dazu bislang nicht in der Lage.

Außerdem scheint das Bild ein weiteres Gerücht zu bestätigen: Das Display des iPad Pro (2018) ist offenbar in den Ecken abgerundet. Darüber hinaus ist der neue Apple Pencil zu sehen, der sich mutmaßlich automatisch mit dem Tablet verbindet, wenn er sich in dessen Nähe befindet. Das iPad Pro (2018) soll in einer 10,5 Zoll und in einer 12,9 Zoll großen Variante erscheinen. MySmartPrice zufolge könnte es bereits am 31. Oktober 2018 so weit sein.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate Pad Pro: Ein iPad Pro mit Android?
Francis Lido
Her damit !21Das iPad Pro diente wohl als Inspiration für das Huawei Mate Pad Pro
Das Huawei Mate Pad Pro sieht offenbar aus wie das iPad Pro. Selbst uns fällt es schwer, einen Unterschied zu erkennen.
iPad Pro (2019) mit Triple-Kamera: Hatte dieses Tablet einen Unfall?
Francis Lido
Weg damit !14Sieht das neue iPad Pro (2019) nur noch von vorn gut aus? (Bild: iPad Pro 2018)
Das iPad Pro (2019) hatte womöglich einen Unfall. Anders können wir uns das Design der Triple-Kamera nicht erklären, das uns laut Fotos erwartet.
Manga zeich­nen mit iPad Pro? Warum Desi­gne­rin Niloo darauf schwört
Benjamin Kratsch
Supergeil !28Künstlerin Niloo schwört auf das iPad Pro.
Mangas zeichnen auf dem iPad Pro? Auf jeden Fall! Sogar Disney-Designer lieben das iPad. Wir haben mit einer Künstlerin gesprochen.