So soll das Samsung Galaxy A7 (2018) mit Triple-Kamera aussehen

Die Galaxy-A-Reihe (hier aus 2017) soll sich deutlich weiterentwickeln
Die Galaxy-A-Reihe (hier aus 2017) soll sich deutlich weiterentwickeln(© 2017 Samsung)

Samsung poliert seine Galaxy-A-Reihe auf: Derzeit machen Bilder zum Samsung Galaxy A7 (2018) die Runde, denen zufolge das Mittelklasse-Smartphone eine Triple-Kamera besitzt.

Auf den Fotos ist das Samsung Galaxy A7 (2018) von verschiedenen Seiten zu sehen. Die Objektive der Triple-Kamera auf der Rückseite sind vertikal angeordnet – ähnlich wie die des Huawei P20 Pro. Die Ränder um das Display fallen nicht übermäßig schmal aus, sind aber deutlich dünner als die des Vorgängers. Ein Fingerabdrucksensor ist auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Er soll Gerüchten zufolge in den Powerbutton des Geräts integriert sein. Ihr könnt euch die Fotos in dem Tweet unter diesem Artikel ansehen.

Erstes Samsung-Smartphone mit Triple-Kamera?

Ungewöhnlich wäre es schon, wenn das erste Samsung-Smartphone mit Triple-Kamera der Mittelklasse angehören würde. Selbst das vor Kurzem vorgestellte, um die 1000 Euro teure Galaxy Note 9 muss sich mit zwei Objektiven auf der Rückseite begnügen. Allerdings hat Samsung bereits angekündigt, seine Mittelklasse-Geräte künftig mit modernerer Technik auszustatten als bisher.

Ein Grund dafür ist, dass Samsung in wichtigen Märkten wie Indien den Anschluss an die chinesischen Hersteller verliert, die zum gleichen Preis Geräte mit deutlich besserer Ausstattung anbieten. Ob das Samsung Galaxy A7 (2018) nach Deutschland kommt, ist unklar. Zumindest den Vorgänger könnt ihr hierzulande nicht offiziell kaufen.

Renderbilder zum Samsung Galaxy A7 (2018) kursieren bereits seit Herbst 2017. Auf den älteren fehlt jedoch jegliche Spur von der mutmaßlichen Triple-Kamera. Stattdessen zeigt der Leak von 2017 lediglich ein einzelnes Objektiv auf der Rückseite. Im Oktober 2018 veranstaltet Samsung ein Event, auf dem wohl ein anderes Gerät der Galaxy-A-Reihe im Mittelpunkt stehen wird: Das Galaxy A9 Star Pro soll sogar gleich vier Kameralinsen auf der Rückseite bieten.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A7: Update bringt Super-Zeit­lupe
Michael Keller
Das Samsung Galaxy A7 (2018) verfügt über eine Triple-Kamera
Samsung hat dem Galaxy A7 (2018) ein Update spendiert. Mit der Aktualisierung soll unter anderem die Kamera verbessert werden.
Samsung Galaxy A7 (2018) im Test: So gut ist das Drei-Kamera-Smart­phone
Jan Johannsen
Beim Galaxy A7 (2018) schaut man auf ein sechs Zoll großes Display.
8.2
Das Galaxy A7 (2018) ist Samsung erstes Smartphone mit drei Kameras. Wie gut die Fotos sind und was das A7 darüber hinaus bietet, erfahrt ihr im Test.
Falt-Phone und Co: Das sind die Neuhei­ten der Samsung-Entwick­ler­kon­fe­renz
Lars Wertgen5
DJ Koh auf der Samsung-Keynote in San Francisco
Da ist es: Samsung hat erstmals sein faltbares Smartphone gezeigt. Auf der Entwicklerkonferenz gab es zudem Neuigkeiten zu Bixby und One UI.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.