Sony gibt zu, dass Xperia Z4 und Z3 Plus überhitzen – und gelobt Besserung

Peinlich !82
Wenn das Sony Xperia Z3 Plus beim Nutzen der Kamera zu heiß wird, schaltet es die dazugehörige App ab
Wenn das Sony Xperia Z3 Plus beim Nutzen der Kamera zu heiß wird, schaltet es die dazugehörige App ab(© 2015 Youtube/Btekt)

Das Sony Xperia Z4 beziehungsweise Xperia Z3 Plus hat ein Überhitzungsproblem. Immerhin: Hersteller Sony weiß das und hat angekündigt, ein entsprechendes Update nachzuliefern, das die Hitzeentwicklung in seinem neusten Top-Smartphone in den Griff bekommen soll.

Das betreffende Update für das Sony Xperia Z3 Plus und die baugleiche japanische Version Xperia Z4 soll "in diesem Sommer" erscheinen, wie Sony den niederländischen Kollegen von GSMinfo auf Anfrage mitgeteilt habe. Bis dahin empfehle das japanische Unternehmen, das Gerät von Zeit zu Zeit abzuschalten, vor allem beim Laden des Akkus, und bei Problemen den Kontakt mit seinem Service Center zu suchen.

Kamera, Videos und Games lassen das Sony Xperia Z3 Plus heiß laufen

Bereits vor einigen Tagen zeigte ein Video die Hitzeprobleme des erst kürzlich präsentieren Sony Xperia Z3 Plus. Demnach wird das Gerät beim Einsatz der Kamera nicht nur spürbar heiß, sondern zeigt auch eine entsprechende Warnmeldung auf dem Display. Als Konsequenz schließt die Software des Smartphones die Kamera-App, um es vor einer Überhitzung zu schützen. Selbiges soll Berichten zufolge auch beim Anschauen von HD-Videos und dem Spielen von grafikintensiven Games vorkommen. Der Schuldige soll der verbaute Chip Snapdragon 810 von Qualcomm sein.

Das neue Sony-Smartphone ist nicht das erste Gerät, das im Zusammenhang mit der Hitzeentwicklung des Snapdragon 810 Schlagzeilen macht. Schon das HTC One M9 hatte mit ganz ähnlichen Problemen zu kämpfen, weshalb auch hier ein Software-Update Abhilfe schaffen musste, das schlichtweg die Performance des Geräts drosselt. Auch wenn Qualcomm sich alle Mühe bei der Schadensbegrenzung gab, lastet seinem aktuellen Top-Chip seit nunmehr einem halben Jahr kein allzu guter Ruf an.


Weitere Artikel zum Thema
CURVED-Cast #25: Virtual-Reality-Porn in Sach­sen?!
Marco Engelien1
CURVED Cast 25
Im CURVED-Cast geht es heiß her, denn die Sachsen sind VR-Porn-Meister. Außerdem wundern sich Felix und Marco über Huaweis Update-Politik.
iPhone 7: Über­lebt es Flüs­sig­stick­stoff in einem Knet­ball?
Michael Keller4
Peinlich !7iPhone 7 Knete
Kennt Ihr intelligente Knete? TechRax schon. Der YouTuber verschließt darin ein iPhone 7, bevor er es Flüssigstickstoff aussetzt.
BlackBerry Mercury: Fotos sollen das Tasta­tur-Smart­phone zeigen
Michael Keller2
Her damit !35Mit dem BlackBerry Mercury könnte eine Ära zu Ende gehen
BalckBerry will mit dem Mercury ein letztes Smartphone mit physischer Tastatur herausbringen. Fotos sollen das Gerät nun in freier Wildbahn zeigen.