Sony Xperia Z5 Premium nun auch in Deutschland erhältlich

Her damit !22
Das Xperia Z5 Premium kostet zum Release in Deutschland knapp 800 Euro
Das Xperia Z5 Premium kostet zum Release in Deutschland knapp 800 Euro(© 2015 CURVED)

Release des Sony Xperia Z5 Premium in Deutschland: Ab sofort könnt Ihr die Premium-Version des Xperia Z5 käuflich erwerben. Damit sind nun alle drei Geräte der aktuellen Xperia-Z5-Reihe hierzulande erhältlich.

Bei Sony selbst könnt Ihr das Xperia Z5 Premium nun bestellen, berichtet AreaMobile. Bei anderen Händlern wird das Gerät voraussichtlich im Laufe der nächsten Tage oder Wochen verfügbar sein. Der Preis für das Top-Smartphone zur Einführung ist sogar höher als der für die Basisversion des iPhone 6s: Stolze 799 Euro müsst Ihr für das Xperia Z5 Premium bezahlen. Beim Hersteller ist das Smartphone in den Farben Schwarz, Chrom und Gold erhältlich und sollte nach der Bestellung innerhalb von drei bis fünf Werktagen bei Euch eintreffen.

4K-Display und hervorragende Kamera

Das besondere Feature des Xperia Z5 Premium ist das Display: Dieses misst in der Diagonale 5,5 Zoll und löst mit unglaublichen 3840 x 2160 Bildpunkten auf. Daraus ergibt sich die sagenhafte Pixeldichte von 806 ppi. Allerdings kommt die hohe Auflösung nur bei der Darstellung von Medieninhalten zur Geltung – die Benutzeroberfläche wird lediglich mit 1080p angezeigt. Sony begründet diesen Umstand mit einer längeren Akkulaufzeit und damit, dass viele Apps die hohe Auflösung nicht unterstützen.

Wie das Xperia Z5 und das Xperia Z5 compact verfügt auch das Xperia Z5 Premium über eine Hauptkamera, die Fotos mit der Auflösung von 23 MP ermöglicht. Die Frontkamera löst mit 5 MP auf. Als Herzstück ist der Snapdragon 810 von Qualcomm verbaut; dazu kommen 3 GB RAM und 32 GB interner Speicherplatz. Ob sich die Investition von fast 800 Euro für Euch lohnt, könnt Ihr anhand unseres umfangreichen Testberichts ergründen.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8: HMD Global star­tet Update auf Android Oreo in den ersten Regio­nen
Francis Lido1
Das Warten hat ein Ende: Android Oreo ist für das Nokia 8 verfügbar
Das Oreo-Update für das Nokia 8 ist da. Offenbar haben auch die ersten Geräte in Deutschland die neue Version bereits erhalten.
Draht­lose Lade­ge­räte für das iPhone X und iPhone 8 (Plus) im Über­blick
Jan Johannsen2
Belkins Boost Up mit Apples iPhone
Hinlegen zum Auftanken: Das iPhone X, das iPhone 8 und 8 Plus lassen sich kabellos laden. Mit welchen Ladematten das klappt, erfahrt ihr hier.
Apple denkt offen­bar über ein falt­ba­res iPhone nach
Christoph Lübben
Das faltbare iPhone könnte zum iPad ausgeklappt werden
Eines der künftigen iPhone-Modelle könnt Ihr womöglich komplett knicken: Apple arbeitet laut einem Patent an einem faltbaren Gerät.