Streaming-Service von Disney: Erste Details zum Netflix-Konkurrenten

Ein Abo bei Netflix ist offenbar teurer als bei Disneys Streaming-Dienst
Ein Abo bei Netflix ist offenbar teurer als bei Disneys Streaming-Dienst(© 2014 Netflix)

Im Jahr 2019 möchte Disney seinen eigenen Streaming-Dienst starten – so viel ist seit August 2017 bekannt. Nun hat das Unternehmen sich zu einem wichtigen Punkt geäußert: dem Preis für den Service. Offenbar wird ein Abonnement günstiger als bei Netflix sein.

Disney hat eine klare Vorstellung davon, wo sich die eigene Streaming-Plattform preislich ansiedeln wird. In einem Interview hat der Unternehmens-CEO Bob Iger laut The Wrap dazu gesagt: "Unser Plan bei Disney ist, dass der Preis erheblich unter dem von Netflix ist." Zwar hat er damit keine genaue Zahl genannt, doch dürfte dies andeuten, dass ein Abonnement nicht nur ein paar Cent günstiger als bei der Konkurrenz sein wird. Zum Vergleich: Netflix kostet monatlich zwischen 7,99 und 13,99 Euro (Stand: 11. November 2017).

Angepasst an das Angebot

Zwar werde der Streaming-Dienst mit viel "hochqualitativem Content" starten, doch der Preis sei daran angepasst, dass es weniger Inhalte als bei Netflix geben wird. Sobald mehr Filme und Serien auf der Disney-Plattform zur Verfügung stehen, soll der Preis allerdings steigen. Offen bleibt, ob die monatlichen Kosten für ein Abonnement dann nicht doch eines Tages über denen der Konkurrenz liegen.

Der Video-On-Demand-Service von Disney wird vermutlich auch mit den bekannten Kinofilmen aus dem Marvel- und Star-Wars-Universum starten – diese Inhalte werden ab 2019 nämlich nicht mehr bei Netflix zu finden sein. Zudem hat das Unternehmen bereits angekündigt, dass eine Star-Wars-Serie für die Plattform in Arbeit sein soll. Vielleicht ist auch eine neue Serie mit Marvel-Helden geplant.


Weitere Artikel zum Thema
Tolle Geste in Corona-Krise: Netflix-Inhalte kosten­los schauen
Lars Wertgen
Gefällt mir10Netflix Knock Down The House
Netflix gratis streamen: Der populäre Dienstleister stellt während der Corona-Krise einige Inhalte kostenlos zur Verfügung.
Neu auf Netflix im April: Die Film- und Serien-High­lights des Monats
Martin Haase
Nicht meins225Die Netflix-Highlights im April bieten wieder viel Stoff zum Streamen.
Es gibt wieder frischen Stoff für Film- und Serien-Junkies. Im April hat Netflix einige neue Leckerbissen im Programm.
Netflix Party als Kino-Ersatz: Video-Stre­a­ming mit Freun­den genie­ßen
Joerg Geiger
Her damit10Trotz Social Distancing Netflix gemeinsam schauen – das geht!
Das Kino ist gerade geschlossen und gemeinsame Filmabende bleiben aus. Und trotzdem könnt ihr mit Freunden Filme schauen: mit Netflix Party.