Tim Cook: Apple Watch rettet erneut Leben

Die EKG-Funktion der Apple Watch Series 4 kann Leben retten
Die EKG-Funktion der Apple Watch Series 4 kann Leben retten(© 2018 Apple)

Zuletzt rette eine Apple Watch Series 4 einem Mann in den USA mit ihrer EKG-Funktion das Leben. Nun machte Apple-Boss Tim Cook höchstpersönlich auf einen weiteren, ähnlichen Fall aufmerksam. Auch dabei hatte die Smartwatch offenbar lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen erkannt.

Eine Frau namens Elissa Lombardo hatte Tim Cook auf Twitter mitgeteilt, dass die Uhr ihrem Mann das Leben gerettet habe. In seiner Antwort zeigte sich der Chef des Apple-Konzerns froh und dankbar: "Ich bin erfreut zu hören, dass es deinem Ehemann besser geht, Elissa. Geschichten wie deine inspirieren uns – danke, dass du uns das hast wissen lassen." Den zitierten Tweet findet ihr am Ende des Beitrags.

Vorhofflimmern erkannt

Laut der Frau habe die erst zwei Tage alte Apple Watch bei ihrem Mann ein Vorhofflimmern erkannt, im Zuge dessen das Herz ihres Ehemannes 150 Schläge pro Minute machte. Bei gesunden Menschen sind 50 bis 100 Schläge pro Minute normal. Der Mann begab sich daraufhin in die Notaufnahme, wo er untersucht wurde. Tatsächlich lag eine lebensbedrohliche Herzrhythmusstörung vor, hervorgerufen durch verstopfte Arterien. Der Ehemann ließ sich zwei Stents einsetzen und ist jetzt "so gut wie neu".

Während die EKG-Funktion der Apple Watch Series 4 in den USA anscheinend Leben rettet, ist sie hierzulande immer noch nicht verfügbar. Das Feature ist für den deutschen Markt noch immer nicht freigegeben. Ihr könnt es nur nutzen, wenn ihr die Smartwatch direkt in den USA gekauft und dort auch eingerichtet habt. Immerhin steht eine andere hilfreiche Funktion auch bei uns zur Verfügung: Die Uhr kann Stürze erkennen und falls nötig einen Notruf absetzen.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch rettet Jet-Ski-Fahrer aus lebens­be­droh­li­cher Situa­tion
Michael Keller
Die Apple Watch bietet auch in der Series 2 (Bild) eine Notruf-Funktion
Die Apple Watch erweist sich erneut als Lebensretter: Das Wearable soll einem Wassersportler in bedrohlicher Lage geholfen haben.
Apple Watch hilft euch künf­tig bei der Restau­rant-Rech­nung
Francis Lido
Die Apple Watch 4 dürfte watchOS 6 im Herbst bekommen
Die Apple Watch macht sich bald auch in Restaurants nützlich. Künftig ermittelt die Smartwatch für euch das Trinkgeld.
Spar­kas­sen führt Apple Pay ein: Auf eine Karte müsst ihr vorerst warten
Lars Wertgen
Mit Apple Pay zahlt ihr einfach und komfortabel – bald auch als Sparkassen-Kunde
Auch Sparkassen-Kunden können bald endlich Apple Pay nutzen. Allerdings wird zunächst eine beliebte Karte nicht unterstützt.