Tim Cook hat dank der Apple Watch 15 Kilo abgenommen

Die Apple Watch ist nicht zuletzt auch ein Fitnesstracker
Die Apple Watch ist nicht zuletzt auch ein Fitnesstracker(© 2016 CURVED)

Gesundheit und Fitness mit der Apple Watch im Blick haben: Von Anfang an hat Apple seine Smartwatch mit Möglichkeiten beworben, die zur Steigerung des eigenen Wohlbefindens beitragen sollen. Tim Cook verriet nun, dass er die Erfahrung am eigenen Leib gemacht habe.

Im Interview mit Jim Cramer sagte der Apple-CEO, dass er dank der Apple Watch 15 Kilo abgenommen habe, berichtet AppleInsider. Das Wearable sei zumindest zum Teil für den Gewichtsverlust verantwortlich gewesen, zum Beispiel durch das Belohnungssystem, das für Motivation sorgen könne. Die zweite Ausführung der Smartwatch ist beispielsweise in einer Nike+-Edition erhältlich, die den Nutzer in die Gemeinschaft des Nike Run Club integriert – und durch geteilte Aktivitäten von Freunden, Wetterbedingungen und die persönliche Bewegungsgeschichte motivieren kann.

Wearable-Sparte wächst

"Auf lange Sicht macht das einen Unterschied", sagte Tim Cook zu Cramer. "Ich kriege Briefe und Anrufe von so vielen Leuten, bei denen die Uhr einen Unterschied in ihrem Leben ausgemacht hat." Apple als Unternehmen wolle den Menschen dabei helfen, ihre Ziele und "große Dinge" zu erreichen – nicht nur mit der Apple Watch.

In dem Interview ging es auch um die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2017, die Apple unlängst vorgelegt hat. Auch wenn die iPhone-Verkäufe stagnieren, habe alleine das Wearable-Geschäft, das neben der Apple Watch auch die AirPods und Beats-Kopfhörer umfasst, Cook zufolge den Wert eines "Fortune 500"-Unternehmens. In der Fortune-500-Liste hat die Firma auf dem letzten Platz bereits einen Wert von 5,1 Milliarden Dollar.


Weitere Artikel zum Thema
"Carpool Karaoke" holt Miley Cyrus samt Fami­lie, Queen Lati­fah und Co. dazu
Guido Karsten
Carpool Karaoke YouTube Apple
Zwei neue „Carpool Karaoke“-Trailer machen Lust auf die neuen Episoden. Mit dabei sind Miley Cyrus, Jada Pinkett Smith und Queen Latifah.
"Super Mario Odys­sey" ange­spielt: Der Klemp­ner in der Groß­stadt [mit Video]
Stefanie Enge
"Super Mario Odyssey" erscheint am 27. Oktober
"Super Mario Odyssey" gibt dem Spieler viele Freiheiten und vor allem viel zu entdecken. Auf der Gamescom konnten wir das neue Abenteuer anspielen.
iPhone 8: Dieses Bauteil soll die 3D-Kamera sein
Guido Karsten
Dieses Bauteil soll dem iPhone 8 eine genaue Gesichtserkennung ermöglichen
Das iPhone 8 soll eine besondere 3D-Kamera erhalten, die unter anderem eine verbesserte Gesichtserkennung erlaubt. Ein Foto soll das Bauteil zeigen.