tvOS 9.2: Update bringt Podcast-App und Support für Bluetooth-Tastaturen

Das neue Apple TV (4. Gen.) lässt Euch mit tvOS 9.2 auch Apps in Ordnern ablegen
Das neue Apple TV (4. Gen.) lässt Euch mit tvOS 9.2 auch Apps in Ordnern ablegen(© 2015 CURVED)

Apple hat die erste Beta-Version von tvOS 9.2 für registrierte Entwickler veröffentlicht. Das neue Betriebssystem erweitert den Funktionsumfang des aktuellen Apple TV (4. Gen.) um einige praktische Funktionen, wie 9to5Mac berichtet.

Besonders dürften sich einige Besitzer der Set-Top-Box Apple TV über den nachgerüsteten Support von Bluetooth-Tastaturen freuen. Die eher mäßig gelungene Neugestaltung der virtuellen Tastatur hatte nach dem Release des neuen Apple TV (4. Gen.) für einige Verwunderung gesorgt. Buchstaben und andere Zeichen müssen zur Eingabe mit der Siri-Fernbedienung aus einer einzigen langen Reihe an Zeichen ausgesucht werden. Eine Bluetooth-Tastatur dürfte das Tippen deutlich komfortabler gestalten. Alternativ kann seit dem Release von tvOS 9.1 auch wieder die Remote-App in Verbindung mit einem iPhone, iPod oder iPad genutzt werden.

Podcasts, Ordner und eine verbesserte Anzeige

Ebenfalls neu in tvOS 9.2 ist die Podcast-App für das Apple TV  der vierten Generation. Wer ein iPhone oder ein iPad besitzt und die entsprechende Anwendung auf diesem Gerät bereits ausprobiert hat, wird feststellen, dass die App praktisch identisch funktioniert. Charts, die Suche und beispielsweise noch nicht wiedergegebene Podcasts sind darin auf mehrere Reiter aufgeteilt und somit einfach zu finden.

Gerade für diejenigen, die bereits viele Apps des neuen Apple TV nutzen, kommt die Möglichkeit zur Erstellung von Ordnern sehr gelegen. Möchtet Ihr beispielsweise die Apps in einem Ordner zusammenfassen, die Ihr hauptsächlich dann nutzt, wenn Freunde zu Besuch sind, ist dies nun ganz einfach möglich. Nach dem Update auf tvOS 9.2 wählt Ihr lediglich eine der Apps aus und drückt die Play/Pause-Taste. Über ein kleines Menü könnt Ihr sie nun direkt in einem Ordner ablegen. Wann tvOS 9.2 für alle Besitzer eines Apple TV (4. Gen.) freigegeben wird, ist noch nicht klar; lange dürfte es bis zum Release aber nicht mehr dauern.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten6
Naja !10Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth2
Unfassbar !9Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.