tvOS 9.2: Update bringt Podcast-App und Support für Bluetooth-Tastaturen

Das neue Apple TV (4. Gen.) lässt Euch mit tvOS 9.2 auch Apps in Ordnern ablegen
Das neue Apple TV (4. Gen.) lässt Euch mit tvOS 9.2 auch Apps in Ordnern ablegen(© 2015 CURVED)

Apple hat die erste Beta-Version von tvOS 9.2 für registrierte Entwickler veröffentlicht. Das neue Betriebssystem erweitert den Funktionsumfang des aktuellen Apple TV (4. Gen.) um einige praktische Funktionen, wie 9to5Mac berichtet.

Besonders dürften sich einige Besitzer der Set-Top-Box Apple TV über den nachgerüsteten Support von Bluetooth-Tastaturen freuen. Die eher mäßig gelungene Neugestaltung der virtuellen Tastatur hatte nach dem Release des neuen Apple TV (4. Gen.) für einige Verwunderung gesorgt. Buchstaben und andere Zeichen müssen zur Eingabe mit der Siri-Fernbedienung aus einer einzigen langen Reihe an Zeichen ausgesucht werden. Eine Bluetooth-Tastatur dürfte das Tippen deutlich komfortabler gestalten. Alternativ kann seit dem Release von tvOS 9.1 auch wieder die Remote-App in Verbindung mit einem iPhone, iPod oder iPad genutzt werden.

Podcasts, Ordner und eine verbesserte Anzeige

Ebenfalls neu in tvOS 9.2 ist die Podcast-App für das Apple TV  der vierten Generation. Wer ein iPhone oder ein iPad besitzt und die entsprechende Anwendung auf diesem Gerät bereits ausprobiert hat, wird feststellen, dass die App praktisch identisch funktioniert. Charts, die Suche und beispielsweise noch nicht wiedergegebene Podcasts sind darin auf mehrere Reiter aufgeteilt und somit einfach zu finden.

Gerade für diejenigen, die bereits viele Apps des neuen Apple TV nutzen, kommt die Möglichkeit zur Erstellung von Ordnern sehr gelegen. Möchtet Ihr beispielsweise die Apps in einem Ordner zusammenfassen, die Ihr hauptsächlich dann nutzt, wenn Freunde zu Besuch sind, ist dies nun ganz einfach möglich. Nach dem Update auf tvOS 9.2 wählt Ihr lediglich eine der Apps aus und drückt die Play/Pause-Taste. Über ein kleines Menü könnt Ihr sie nun direkt in einem Ordner ablegen. Wann tvOS 9.2 für alle Besitzer eines Apple TV (4. Gen.) freigegeben wird, ist noch nicht klar; lange dürfte es bis zum Release aber nicht mehr dauern.

Weitere Artikel zum Thema
Apple TV: Update auf tvOS 11.2 liefert neue Bild­ein­stel­lun­gen
Guido Karsten
HDR wird auf Wunsch vom Apple TV 4K nun nicht mehr erzwungen
Apple hat das Update auf tvOS 11.2 freigegeben. Besitzer eines Apple TV (4. Gen.) oder eines Apple TV 4K können es sich nun herunterladen.
Apple TV erwei­tert univer­selle Suche um Apple Music
Francis Lido
Auch deutsche Apple-TV-Nutzer finden über die universelle Suche nun Apple-Music-Inhalte
Apple hat die universelle Suche für Apple TV optimiert. In Deutschland findet sie nun auch Apple-Music-Inhalte.
Apple: TV-App erscheint noch 2017 in Deutsch­land
Francis Lido
Die TV-App kommt demnächst auch auf deutsche Apple-Geräte
Apples TV-App wird demnächst auch bei uns verfügbar sein. In Kanada und Australien hat Apple wohl bereits mit der Verbreitung begonnen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.