Unboxing-Leak: Die Huawei Watch ist verpackt wie eine Luxusuhr

Her damit !32
Die Verpackung der Huawei Watch soll dem edlen Wearable gerecht werden
Die Verpackung der Huawei Watch soll dem edlen Wearable gerecht werden(© 2015 HDBlog.it)

Die Huawei Watch wird offenbar in edler Verpackung ausgeliefert: Mit seinem neuen Wearable zielt das Unternehmen aus China auf den High-End-Markt – auf der italienischen Seite HDBlog sind Fotos erschienen, auf denen die Verpackung der Smartwatch zu sehen sein soll.

Sollten die Fotos echt sein, wird die Huawei Watch in einer Box mit einer Verkleidung aus Leder versendet, berichtet Android Central. Diese sieht anscheinend einer Verpackung für Luxusuhren sehr ähnlich – und soll das Wearable auf seiner Reise gleichzeitig vor Stößen schützen.

Preis zum Release unter 400 Dollar?

Wird die Box aufgeklappt, ist der Schriftzug "Huawei Watch" in Gold auf der Innenseite des Deckels zu sehen. Die Smartwatch selbst befindet sich in einer weißen Tasche, die ebenfalls aus Leder zu bestehen scheint.

Bislang hat Huawei immer noch keine Informationen dazu herausgegeben, wann und zu welchem Preis die Smartwatch tatsächlich verfügbar sein wird. Die Gerüchteküche war eine Zeit lang von einem Preis ausgegangen, der sogar den der Edelstahl-Apple Watch übertroffen hätte; mittlerweile liegen die Schätzungen mit 387 Dollar für die silberne Ausführung zumindest bei unter 400 Dollar. Wenn Ihr wissen wollt, ob sich der Kauf für Euch lohnt, könnt Ihr Euch unseren Kurztest zur Huawei Watch aus dem Monat März ansehen, der auch ein Hands-on-Video enthält.

Weitere Artikel zum Thema
Nach Update-Fehler: Kompa­ti­ble Uhren erhal­ten Android Wear 2 bis Ende Mai
Guido Karsten1
Peinlich !14Bis Ende Mai sollten alle kompatiblen Smartwatches mit Android Wear 2.0 laufen
Viele Smartwatches haben immer noch kein Update auf Android Wear 2,0 erhalten. Nun verrät Google, wann mit der Software gerechnet werden darf.
Huawei Watch soll NFC besit­zen – und keiner hat es gewusst
Guido Karsten
Her damit !6Angeblich soll sich ein noch deaktiviertes NFC-Modul in der Huawei Watch befinden
Damit die Huawei Watch Googles Bezahldienst Android Pay unterstützt, müsste diese NFC beherrschen. Wie es nun heißt, könnte das sogar der Fall sein.
Origi­nale Huawei Watch soll Android Wear 2.0-Update noch im März erhal­ten
Michael Keller
Die Huawei Watch ist im Oktober 2015 erschienen
Die Huawei Watch soll das Update auf Android Wear 2.0 noch im März erhalten – das hat der Hersteller nun bekannt gegeben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.