Galaxy S5 Crystal Edition: Teaser lässt es glitzern

Das Glitzer-Flaggschiff kommt: Mit einem Teaser kündigt Samsung eine Sonderedition des Galaxy S5 an, dessen Rückseite eine glitzernde Schicht Swarovski-Kristalle ziert. Ungewöhnlich ist das nicht, bringen die Koreaner doch regelmäßig funkelnde Ausgaben ihrer Smartphones heraus.

Der zwölfsekündige Videoclip deutet an, dass die Swarovski-Ausgabe des Samsung Galaxy S5 ab Mai erhältlich sein wird. Vermutlich erscheint das extravagante Gerät aber nur in Korea, da der Teaser bislang nur im Channel des Heimatlandes gepostet wurde.

Nicht die einzige Swarovski-Edition und nicht das einzige Luxus-Modell

Kristall-Editionen gab es bereits vom Galaxy S2, Galaxy S3 mini und vom Galaxy S4. Passend geschmückte Hüllen nebst dazugehörigem funkelndem Armreif waren ebenso erhältlich.

Auch wenn so auffällig verzierte Smartphones sicherlich nicht jeden Geschmack treffen, ist Samsung beileibe nicht der einzige Hersteller, der luxuriöse Sondereditionen veröffentlicht. Speziell die Farbe Gold wird auch in Verbindung mit Samsung, LG, HTC und natürlich dem goldenen iPhone 5s von Apple gebracht.

Offen bleibt überdies die Frage, ob sich TechRax auch dieser Edition von Samsungs Android-Flaggschiff annimmt. In gleich mehreren Videos unterzog der Youtube-Kanal das mehrere hundert Euro teure Galaxy S5 einem nicht ganz ernst gemeinten Test, bei der das arme Gerät einem "Hammertest" unterzogen wird. Zartbesaitete Galaxy-Fans sollten sich den Anblick lieber ersparen.


Weitere Artikel zum Thema
Kurz vor dem IFA-Event: Huaweis Pläne mit der künst­li­chen Intel­li­genz
Marco Engelien
Das Huawei P10 Plus nutzt bereits künstliche Intelligenz.
Ist künstliche Intelligenz auf dem Smartphone mit einem Assistenten gleichzusetzen? Bei Huawei sieht man das anders. Ein Manager erklärt die Pläne.
iPhone 8: Video zeigt angeb­lich Touch ID-Funk­ti­ons­test
Guido Karsten4
iPhone 8 transparent
Verfrachtet Apple doch Touch ID auf die Rückseite des iPhone 8? Ein Video soll zeigen, wie der Fingerabdrucksensor des Smartphones überprüft wird.
Nokia 3, 5, 6 und 8 erhal­ten Android 8.0 Oreo noch in diesem Jahr
Guido Karsten
Das Nokia 8 sollte als eines der ersten Geräte ein Android Oreo-Update erhalten
Für Pixel- und Nexus-Geräte hat Google das Android Oreo-Update freigegeben, doch wie geht es weiter? Nokia-Besitzer müssen wohl nicht lange warten.