iWatch-Konzept: Wie ein flaches iPhone fürs Handgelenk

Nicht nur das iPhone 6, auch die iWatch beflügelt die Kreativität von Konzept-Designern: Ein neues Video von Danny Mindspi alias Mindspi Vision zeigt eine futuristisch anmutende Apple-Smartwatch, auf der er sich offenbar ein vollwertiges iOS 8 als Betriebssystem vorstellt – inklusive der Gesundheits-App Healthbook.

Rund zwei Minuten dreht sich das Konzept-Video um die iWatch – im wahrsten Sinne des Wortes. Designer Danny Mindspi lässt dabei – von kurzen Zwischeneinblendungen der Schlagwörter iWatch, iOS 8 und Healthbook einmal abgesehen – ausschließlich die Bilder für sich sprechen und liefert keine genaueren Details zu seiner Vision.

Was es zu sehen gibt, ist eine futuristisch gestaltete Smartwatch mit einem äußerst flachen Gehäuse und einem großen, leicht gekrümmten Display. An dessen unteren Rand befindet sich eine kleine, runde Taste, allerdings ohne das typische Home-Button-Symbol. Möglicherweise stellt sich Minspi hier einen Fingerabdruckscanner vor, wie ihn das iPhone 5s bietet – und in Zukunft wohl auch das iPhone 6 und neue iPads.

iPhone-Features fürs Handgelenk

Was der Clip überdies zeigt, ist ein offenkundig vollwertiges Betriebssystem, wie Ihr es vom iPhone kennt. Auf dem iWatch-Display, dessen Größe das Video nicht verrät, bringt Danny Minspi vier mal vier App-Icons im klassischen iOS-Look unter – anders als auf dem vermutlich ähnlich großen Bildschirm des aktuellen iPod nano, der ein angepasstes Interface mit kreisrunden Symbolen erhalten hat. Auch den angeblichen Screenshot der iOS 8-App Healthbook lässt Mindspi über seine iWatch scrollen.

Was all das mit Apples tatsächlicher Smartwatch gemein hat, wird sich erst bei deren Enthüllung zeigen. Diese liegt womöglich nicht mehr in allzu weiter Ferne, soll der iWatch-Release doch in unmittelbarer Nähe der iPhone 6-Veröffentlichung über die Bühne gehen.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Campus 2 heißt Apple Park und öffnet im April 2017
Hier ist kein Raumschiff auf der Erde gelandet: Das ist der Apple Park
Der Einzug beginnt in Kürze: Der Apple Campus 2 heißt jetzt Apple Park und soll ab April 2017 bezogen werden. Fertig ist der Komplex aber noch nicht.
Preis­rutsch zum MWC 2017 erwar­tet: Galaxy S7 und Co. werden güns­ti­ger
Nach dem MWC 2017 könnten das Galaxy S7 Edge und weitere Top-Smartphones aus 2016 deutlich günstiger werden
Nach dem MWC 2017 sollen viele Vorzeigemodelle wie das Galaxy S7 deutlich weniger kosten. Dabei sollen die Preise um bis zu 20 Prozent fallen.
WhatsApp Status ist da: Was Ihr über die neuen Status­mel­dun­gen wissen müsst
Jan Johannsen
Weg damit !47WhatsApp Status: Statt Sprüche postet Ihr Bilder.
WhatsApp ist zweite App von Facebook, die das Grundprinzip von Snapchat kopiert. Was WhatsApp Status kann, verraten wir Euch hier.