Vor iPhone 6-Release: Apple entfernt iPhone 5s-Zubehör

Unfassbar !77
Bunte Vielfalt für alle iPhone 6-Besitzer. iPhone 5s-Jünger sehen dagegen nur noch schwarz
Bunte Vielfalt für alle iPhone 6-Besitzer. iPhone 5s-Jünger sehen dagegen nur noch schwarz(© 2014 Apple)

Apple räumt offenbar sein Lager für das iPhone 6 auf: Kurz vor dem erwarteten Rekordansturm auf das neue Smartphone-Aushängeschild scheint das Unternehmen iPhone 5s-Besitzern einen Zubehör-Sparzwang aufs Auge drücken zu wollen. Das Leder-Case gibt es inzwischen nur noch in einer einzigen Farbvariante.

Vor der Markteinführung des iPhone 6 will Apple offenbar das Angebot an Zubehör für seine älteren Smartphones vereinfachen, wie 9to5Mac es gutmütig umschreibt. Wie auf der Website zu sehen ist, hat Apple alle Farbvarianten der Leder-Cases für das iPhone 5s und das äußerlich baugleiche iPhone 5 entfernt bis auf eine: die schlichte Schwarze. Dabei mutet es nahezu merkwürdig an, dass der Konzern das Potenzial für zusätzliche Verkäufe eigenmächtig beschränkt – immerhin bleibt das iPhone 5s gemeinsam mit dem iPhone 5c auch neben iPhone 6 und iPhone 6 Plus bei Apple im Angebot.

Volle Auswahl nur beim iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Es scheint offensichtlich, dass Apple sich auf seine neue Smartphone-Generation konzentrieren will, für die es sowohl Leder- als auch Silikon-Cases in einer Fülle von Farben geben wird. Obwohl sie sich bewährt haben, sind jedoch keine Platik-Cases geplant. Besitzern eines iPhone 5s oder iPhone 5, die ihr Apple-Smartphone farbenfroher gestalten wollen, bleibt somit wohl nur der Gang zu anderen Anbietern, welche eventuell noch bunte Restbestände auf Lager haben – mit etwas Glück finden sich die Auslaufmodelle sogar zu reduzierten Preisen.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5 Plus: Gele­akte Fotos deuten auf Mittel­klasse-Ausstat­tung hin
Der Nachfolger des Moto G4 Plus wird vermutlich ebenfalls ein Mittelklasse-Gerät
Vom Moto G5 Plus sind Fotos geleakt, auf denen auch die Specs des Smartphones zu sehen sein sollen. Diese deuten auf ein Mittelklasse-Gerät hin.
Galaxy S8: Bixby-KI soll Objekte und Texte über die Kamera erken­nen können
Michael Keller
Bixby soll die Kamera des Galaxy S8 (hier im Konzept) nutzen können
Das Galaxy S8 soll Bixby als smarten Assistenten mitbringen. Gerüchten zufolge hat die KI Zugriff auf die Kamera – beispielsweise zur Texterkennung.
OnePlus 3T: Display reagiert auch nach Nougat-Update verzö­gert
Michael Keller
Der Bildschirm des OnePlus 3T reagiert offenbar weiterhin langsam
Langsame Erkennung von Eingaben beim OnePlus 3T: Offenbar hat auch das Update auf Android Nougat keine Verbesserung für das Display mitgebracht.