Windows 7 läuft auch auf einer LG G Watch

Weil er es kann: Der YouTuber Hacking Jules hat eine modifizierte Version von Windows 7 auf einer LG G Watch unter Android Wear zum Laufen gebracht. Der praktische Nutzen ist allerdings gleich Null – alleine der Start betrug laut des Videos drei Stunden.

Keine Angst, den Bootvorgang hat der Video-Ersteller in seiner Demonstration natürlich gekürzt. Nach knapp sechs Minuten erstrahlt der Desktop von Windows 7 auf dem Display der LG G Watch. Die angepasste Software stellt sogar einen Mauszeiger dar. Die Steuerung per Touchscreen ist aber alles andere als flüssig. Der Zeiger scheint den Eingaben des YouTubers nur widerwillig und mit erheblicher Verzögerung zu folgen.

Doom auf der Apple Watch ist cooler

Derartige Experimente haben Tradition. Dabei geht es nicht darum, eine funktionsfähige Version zu erstellen, sondern einfach ums Prinzip. Eines der bekanntesten Beispiele ist der Kult-Shooter Doom, der inzwischen auch auf der ausgefallensten Hardware läuft, etwa einem Taschenrechner, einem Oszilloskop oder einem Klavier mit elektronischer Notenanzeige. Da ist es wenig verwunderlich, dass Doom auch auf die Apple Watch und Apple TV (4. Gen.) portiert wurde.

Anderen Bastlern gelang es wiederum, das Betriebssystem des Apple Macintosh II auf einer Samsung Gear Live zum Laufen zu bringen. Dabei sind fast alles Features nutzbar, ganz im Gegensatz zur Windows 7-Version auf der LG G Watch. Die Bedienung auf dem kleinen Bildschirm gestaltet sich allerdings ähnlich fummelig wie im aktuellen Video, wenngleich auch etwas flüssiger.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp Status: Auch WhatsApp kann jetzt Stories
Marco Engelien1
Weg damit !37WhatsApp Status erinnert an Snapchat Stories.
Die nächste Facebook-Tochter bedient sich bei Snapchat. Nach Instagram führt nun auch WhatsApp eine Stories-Funktion ein. Der Name: WhatsApp Status.
Micro­soft HoloLens v3 für den Heim­ge­brauch soll 2019 erschei­nen
Die Microsoft HoloLens könnte 2019 ein schlankeres Design besitzen
Eine neue HoloLens soll frühestens 2019 erscheinen: Microsoft soll direkt an der dritten Variante arbeiten – und das zweite Modell überspringen.
Android 8.0 Oreo? Android-Chef teasert Namen an
Michael Keller5
Nexus 5X und Nexus 6P werden Android 8.0 erhalten – ob als "Oreo" oder nicht
Android-Chef Hiroshi Lockheimer hat ein GIF veröffentlicht, das auf den Namen für Android 8.0 hindeutet: Demnach könnte die Version Oreo heißen.