Xbox: Microsoft kündigt größten E3-Messeauftritt aller Zeiten an

Was plant Microsoft dieses Jahr für die Xbox One X?
Was plant Microsoft dieses Jahr für die Xbox One X?(© 2017 Microsoft)

Microsoft hat offenbar Großes vor: Wie das Unternehmen auf seiner Webseite Xbox Wire ankündigt, wird es auf der Elecrtronic Entertainment Expo 2018 (E3 2018) stärker vertreten sein als je zuvor. Die Messe für Computer- und Videospiele findet vom 12. bis 14. Juni 2018 in Los Angeles statt.

Statt wie bisher – und wie andere Unternehmen weiterhin – lediglich einen Stand im Los Angeles Convention Center aufzubauen, wird der Xbox-One-X-Hersteller direkt das gegenüberliegende Microsoft Theater beziehen. Dort findet eigenen Aussagen zufolge dann Microsofts größter E3-Auftritt aller Zeiten statt. Damit wolle man der Evolution der E3 Rechnung tragen: Die Messe biete Unternehmen inzwischen deutlich mehr Zeit, sich zu präsentieren, und beziehe Fans stärker ein als früher.

Mehr Platz für Fans

So richtig los geht es offenbar am 10. Juni um 13 Uhr, wenn im Microsoft Theater das "Xbox E3 2018 Briefing" stattfinden wird. Darauf folgen werden diverse "Xbox FanFest"-Aktivitäten. Wer daran teilnehmen will, muss sich wohl wie im letzten Jahr vorab auf der Xbox-Webseite registrieren und sich ein Online-Ticket sichern. 2017 setzte jedes Ticket eine separate Registrierung voraus – pro Person gab es also nur ein Ticket.

Durch den Umzug in das Microsoft Theater fänden aber mehr Fans Platz als zuvor, kündigt Xbox-Marketing-Chef Mike Nichols in seinem Blog-Post auf Xbox Wire an. Außerdem ermögliche die neue  Location es dem Unternehmen, seine Xbox-Präsenz zu zentralisieren. Das Wichtigste sei aber, dass Microsoft den Xbox-Fans nun auf eine neue Weise zeigen könne, was sie 2018 erwarte.

Was das sein könnte, lässt Nichols offen. Im letzten Jahr stand erwartungsgemäß die Xbox One X im Zentrum von Microsofts E3-Auftritt. Auf der Messe verkündete das Unternehmen erstmals den offiziellen Namen der Konsole, die bis dahin noch die vorübergehende Bezeichnung "Project Scorpio" trug. Für 2018 könnte Microsoft möglicherweise Ankündigungen für "Halo 6" oder ein Pendant zu PlayStation Now geplant haben.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox Live down: Micro­softs Spiele-Platt­form am Donners­tag-Abend offline
Guido Karsten
UPDATEOhne Xbox Live sind einige Funktionen der Xbox One X nicht nutzbar
Xbox Live ist down. Am 4. Juni ist der Dienst für Microsofts Xbox-Konsolen offline. Offenbar betrifft die Störung nicht nur Nutzer in Deutschland.
PSN und Xbox Live lang­sa­mer: Dros­se­lung wegen Coro­na­vi­rus
Francis Lido
Sony drosselt den Online-Dienst für die PlayStation 4
PSN und Xbox Live werden langsamer. Grund für die Drosselung ist das Social Distancing infolge der Coronavirus-Pandemie.
Xbox "Games with Gold": Diese Spiele erhal­tet ihr im Juli gratis
Francis Lido
Die "Games with Gold" für Juli 2019 liefern vier gute Gründe, zum Xbox-One-Controller zu greifen
Welche "Games with Gold" warten im Juli 2019 auf Xbox-One-Besitzer? Unter anderem ein preisgekrönter Plattformer und ein Retro-Hit.