Xbox Two: Vor "Scarlett" soll noch eine Xbox One erscheinen

Die aktuellen Xbox-One-Modelle sollen 2019 weiteren Zuwachs erhalten
Die aktuellen Xbox-One-Modelle sollen 2019 weiteren Zuwachs erhalten(© 2018 Microsoft)

Eigentlich wartet die Welt auf die PlayStation 5 und die Xbox Two. Wie es nun heißt, soll Microsoft aber vor dem nächsten großen Generationssprung noch einen weiteren Ableger der aktuellen Xbox One planen. Sie soll wohl besonders kompakt und günstig werden.

Mit der Xbox One X brachte Microsoft zuletzt die zurzeit leistungsstärkste Spielekonsole auf den Markt. Als Nächstes will das US-Unternehmen offenbar auch im günstigeren Preissegment den Druck auf Sony erhöhen: Thurrott zufolge soll schon im Frühjahr 2019 eine neue Xbox erscheinen. Dabei werde es sich jedoch nicht um die Xbox Two alias "Scarlett" handeln, sondern um eine besonders günstige Neuausgabe der Xbox One S.

Neuer Anlauf für alten Plan

Schon zum Erscheinen der ersten Xbox One wollte Microsoft sich viel stärker auf den Vertrieb von Spielen in Form digitaler Downloads konzentrieren. Die Pläne wurden jedoch aufgrund starker Kritik aus der Spieler-Community wieder verworfen. Nun soll das Unternehmen einen neuen Anlauf planen – und zwar in Form einer Xbox One S ohne Laufwerk für physische Datenträger.

Die Konsole soll Spiele ausschließlich über das Internet beziehen können und rund 100 Dollar günstiger sein als die aktuelle Xbox One S. Letztere soll angeblich auch in einer schlankeren Form mit Laufwerk neu erscheinen. Die Entwicklung beider Geräte macht dem Bericht nach gute Fortschritte, sodass die Konsolen schon im Frühjahr 2019 erscheinen könnten. Währenddessen soll die Xbox Two ebenfalls in Entwicklung sein. Ihr Release werde angeblich noch vor dem der PlayStation 5 erfolgen. Die Sony-Konsole wird für 2020 erwartet.

Weitere Artikel zum Thema
Xbox Two: Micro­soft sucht Entwick­ler für mehrere Next-Gen-Konso­len
Guido Karsten
Wie die Xbox One X sollten auch die kommenden Next-Gen-Konsolen 4K-Inhalte unterstützen
Microsoft sucht nach Spezialisten für die Entwicklung der Xbox Two. Erneut bestätigt das Unternehmen dabei, dass offenbar mehrere Geräte geplant sind.
PlaySta­tion 5 und Xbox Two: EA-CEO sieht Zukunft im Cloud-Gaming
Guido Karsten
Gerade für ein tragbares Modell wie die PlayStation Switch aus den Curved/Labs wäre Cloud-Streaming nützlich
Wie gelangen Spiele auf die PlayStation 5 und die Xbox Two? Laut des CEOs von Electronic Arts könnte auch die Cloud eine wichtige Rolle spielen.
Neue Xbox: Micro­soft arbei­tet offen­bar an güns­ti­ger Stre­a­ming-Konsole
Guido Karsten
Auf die aktuelle Xbox-Generation soll offenbar auch eine Konsole mit Streaming-Schwerpunkt folgen
Unter dem Codenamen "Scarlett" sollen derzeit zwei neue Xbox-Konsolen entwickelt werden. Eine setzt offenbar auf Streaming und einen geringen Preis.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.