Xperia X Compact und Xperia C4 erhalten Sicherheitsupdate

Das Xperia X Compact erhält das Sicherheitsupdate für September 2016
Das Xperia X Compact erhält das Sicherheitsupdate für September 2016(© 2016 CURVED)

Das Xperia X Compact ist seit knapp einem Monat in Deutschland erhältlich, da veröffentlicht Sony ein Sicherheitsupdate. Besitzer eines Xperia C4 dürfen sich ebenfalls auf gestopfte Lücken freuen.

Wie GSMArena berichtet, lautet die Firmware-Version für das Xperia X Compact "34.1.A.3.22". Darin enthalten ist Googles Sicherheitsupdate für September 2016, das außer für Nexus-Geräte auch bereits auf dem Galaxy S7 und S7 Edge erhältlich ist – die Samsung-Geräte sind dabei sogar bereits beim Oktober-Update angekommen. Immerhin bleiben manche Android-Geräte gänzlich unberücksichtigt, sodass für Xperia X Compact-Besitzer wohl "Besser spät als nie" gilt.

Juli- und September-Update

Das gilt umso mehr für das Xperia C4, das noch einen Schritt  respektive zwei hinterher ist. Im Download ist nämlich erst das Sicherheitsupdate für Juli 2016 enthalten. Die Firmware-Bezeichnungen lauten "27.3.A.0.129" und "27.3.B.0.129", je nachdem, ob es sich um die Single- oder Dual-SIM-Variante handelt. Neue Features bringen die Updates anscheinend nicht, weder auf dem Xperia X Compact noch auf dem Xperia C4.

Offen bleibt dabei, ob die Sicherheitsupdates schon flächendeckend ausrollen. Apropos: Sony hat bereits Mitte September bekannt gegeben, dass die Verteilung von Android Marshmallow für das Xperia C4 angelaufen ist. Wie es scheint, ist es aber noch nicht überall angekommen. Solltet Ihr bereits ein Update für Euer Xperia C4 erhalten haben, würden wir uns über eine Nachricht in den Kommentaren freuen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.