Xperia Z5 Compact: Patch für Touchscreen-Probleme angekündigt

Das Sony Xperia Z5 Compact enthält im Unterschied zum Xperia Z5 ein kleineres Display
Das Sony Xperia Z5 Compact enthält im Unterschied zum Xperia Z5 ein kleineres Display(© 2015 CURVED)

Das Sony Xperia Z5 Compact macht Probleme: Wie erst kürzlich bekannt wurde, reagiert der Touchscreen des Smartphones zuweilen nicht auf Eingaben. Sony hat den Fehler inzwischen eingehend untersucht und glaubt, nun die Wurzel des Übels gefunden zu haben.

Sony hat betroffene Einheiten des Xperia Z5 Compact geprüft und geht davon aus, dass es sich bei dem Fehler um ein Softwareproblem handelt, wie Phonearena berichtet. Zudem sei lediglich die weiße Version des kompakten Topmodells von dem Fehler betroffen, wie das Unternehmen herausgefunden haben will. Warum gerade Nutzer dieser Farbvariante mit Touchscreen-Problemen zu kämpfen haben, lässt Sony aber unbeantwortet.

Sony will Patch bald ausrollen

Nun will Sony das Problem möglichst schnell beheben: Bereits in der 44. Kalenderwoche will der japanische Konzern damit beginnen ein entsprechendes Update auszuspielen: Damit dürfte der Patch schon ab dem 26. Oktober in einigen Regionen verfügbar sein. Wann genau er in Deutschland für Nutzer des Xperia Z5 Compact ausrollen wird, erwähnt Sony allerdings nicht.

Eine genaue Ursache der Touchscreen-Fehler im weißen Xperia Z5 Compact enthüllt das Unternehmen nicht. Trotzdem dürften sich Nutzer des Premium-Smartphones darüber freuen, dass sich der Fehler offenbar duch eine einfache Softwareaktualisierung beheben lässt und nicht etwa ein Serienfehler der Hardware vorliegt. Bei den Schwestermodellen Xperia Z5 und Xperia Z5 Premium waren bislang keine Touchscreen-Probleme zu beobachten. Auch bei unserem Test des Xperia Z5 Compact konnten wir keine Probleme bei Touchscreen-Eingaben feststellen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Tab S3 erhält offen­bar besse­ren Sound und unter­stützt Samsungs S Pen
Guido Karsten
Her damit !19Das Galaxy Tab S3 wird auch einen Fingerabdrucksensor besitzen
Die Anleitung des Galaxy Tab S3 ist geleakt: Sie verrät nicht nur einiges über Ausstattungsmerkmale, sondern auch über den geplanten S-Pen-Support.
Apple arbei­tet an kabel­lo­ser Lade­funk­tion: Einsatz im iPhone 8 nicht sicher
Guido Karsten5
Auch Konzept-Designer rechnen mit einem kabellos aufladbaren iPhone 8
Einige Android-Smartphones können es schon, das iPhone soll es bald lernen: Doch wird wirklich schon das iPhone 8 kabellos aufgeladen werden können?
Galaxy S8 und LG G6 in Klar­sicht­hülle gele­akt: Die Flagg­schiffe für 2017
Guido Karsten15
Her damit !21Links: Samsungs Galaxy S8. Rechts: das LG G6
Das LG G6 und das Galaxy S8 wurden erneut geleakt: Renderbilder zeigen die beiden Spitzenmodelle in durchsichtigen Kunststoff-Schutzhüllen.