Amazon Fire TV: Preise und Fotos

Verfügbar seit Dez 2014

Zugriff auf eine Vielzahl an Filmen und Serien: Die Set-Top-Box Amazon Fire TV bietet ein großes Angebot an Filmen, Musik und Spielen des Versandhaus-Riesen, aber auch einen einfachen Zugriff auf Streaming-Dienste wie zum Beispiel Netflix oder Hulu.

Das Gerät lässt sich per WLAN mit dem Internet und über HDMI direkt mit dem Fernseher verbinden. Die Fernbedienung und der nicht im Lieferumfang enthaltene Game Controller für Fire TV funkt Eingabedaten kabellos via Bluetooth zur Set-Top-Box. Die Amazon Fire TV-Box ist mit HD-TV-Geräten kompatibel, die mindestens über einen HDMI-Anschluss verfügen. Unterstützte Video-Formate sind H.263, H.264, MPEG4-Sp und VC1.

Ausstattung und Konkurrenz

Die Maße des Amazon Fire TV betragen 115 x 115 x 17,5 mm bei einem Gewicht von nur 281 Gramm. Der im Gerät verbaute Prozessor entspricht von der Leistung her etwa dem Qualcomm Snapdragon 600, der zum Beispiel auch im HTC One eingesetzt wird. Dieser besitzt vier Kerne und ist mit 1,7 GHz getaktet. Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 2 GB, als Grafik-Chip kommt der Adreno 320 zum Einsatz. Das Betriebssystem beruht auf der aktuellen Android-Version.

Amazon Fire TV positioniert sich auf dem Markt als direkte Konkurrenz zu Apple TV und Chromecast von Google. Im Vergleich zur Konkurrenz besitzt Amazon Fire TV die stärkste Hardware. Die Set-Top-Box ist seit dem 1. April 2014 in den USA verfügbar. Der Einführungspreis des schwarzen Gerätes betrug 99 Dollar.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerAmazon
BeschreibungKompatibel mit HD-Fernsehgeräten mit HDMI-Eingang, die 1080p- oder 720p-fähig bei 60/50Hz sind, einschließlich beliebter HDCP-kompatibler Modelle folgender Hersteller: Toshiba, Sharp, Sony, Samsung, Panasonic, LG, Philips, Digihome, iSymphony.
DatentransferDirekter Anschluss, Bluetooth, WLAN
Displayja
Kompatibel mitHD-TV-Geräte mit HDMI, Formate: H.263, H.264, Mpeg4-Sp, VC1
ABMESSUNGEN (HÖHE X BREITE X TIEFE)115 x 115 x 17,5 mm
Gewicht281 g
StatusErhältlich
Preis bei Markteinführung99€

Artikel zu "Amazon Fire TV"
Die neue Firmware bringt einen erleichterten App-Zugriff für das Fire TV und den Fire TV Stick
Amazon Fire TV: Update bringt App-Short­cuts für schnel­le­ren Zugriff
Daniel Lüders

Amazon spielt für seine Streaming-Geräte der Fire TV-Serie ein Update aus: Es enthält Verbesserungen, verursacht aber auch ein Problem.

Für Android und iOS gibt es die South Park-App schon länger
Amazon Fire TV: South Park-App mit allen Folgen in Deutsch­land erschie­nen
Daniel Lüders

South Park für Amazon-Streamingboxen: Die App mit allen Folgen der schrägen Cartoonserie gibt es nun auch für das Fire TV.

Her damit !20Das FireTV 2 kommt mit neuer Fernbedienung und einem überarbeiteten Gamecontroller
Amazon FireTV 2 ist da: Der Apple-TV-Konkur­rent kann 4K
Malte Mansholt6

Amazon hat FireTV 2 und FireTV Stick Voice vorgestellt. Das neue Apple TV kann sich schon mal warm anziehen.

Her damit !23Nexus Player, Apple TV und Fire TV: Welche Box bietet was?
Apple TV, Nexus Player und Fire TV im Vergleich
Marco Engelien2

Das neue Apple TV ist aus Apples Sicht nichts weniger als "die Zukunft des Fernsehens". Allerdings haben andere Hersteller auch schöne Boxen.

Amazons neues Fire TV könnte schon bald erscheinen
Amazon Fire TV: Spei­cher im neuen Gerät per microSD erweiter­bar?
Guido Karsten

Ein neuer Hinweis zum Fire TV-Nachfolger: Ein FCC-Datenbankeintrag lässt vermuten, dass die neue Set-Top-Box auch microSD-Karten unterstützen wird.

Her damit !5Noch erfolgreicher als die Set-Top-Box von Amazon: Der Fire TV Stick
Der Fire TV Stick ist das meist­ver­kaufte Amazon-Produkt
Guido Karsten

Der erst sechs Monate alte Amazon Fire TV Stick hat sich besser verkauft als jedes andere Amazon-Produkt. Es könnte aber schon ein Nachfolger lauern.