Beats by Dr. Dre Pill: Preise und Fotos

Verfügbar seit Dez 2013

Bunt, aber ohne kraftvollen Klang: Der Lautsprecher Beats by Dr. Dre Pill ist in erster Linie ein optischer Leckerbissen für Menschen, die eine farbenfrohe Einrichtung mögen. Durch die geringe Größe ist der Lautsprecher als Ersatz für Aktivboxen am PC dienen kann, aber ebenso gut für den Einsatz im Freien geeignet ist.

Mit den Maßen von 242 x 155 x 81 mm ist die "Pille" gut geeignet, um transportiert zu werden. Dafür spricht auch das geringe Gewicht von gerade einmal 308 Gramm. Der integrierte Akku kann über den Micro-USB-Port aufgeladen werden und soll bei einer Lautstärke von durchschnittlich 80 dB bis zu sieben stunden Betrieb ermöglichen.

Gute Höhen, aber kaum Bass

Über Bluetooth 2.1 oder NFC können Audio-Player kabellos angeschlossen werden. Für alle Geräte ohne diese Techniken steht ein 3,5 mm-Klinken-Eingang zur Verfügung. Über den Line-Out-Port kann der Lautsprecher zudem in externe Lautsprechersysteme integriert werden. Mit dem integrierten Mikrofon kann der Beats by Dr. Dre Pill-Lautsprecher auch als Freisprecheinrichtung genutzt werden. Die Leistung von insgesamt 12 Watt wird durch vier kleine 3-Watt-Boxen innerhalb des Lautsprechers ermöglicht. Diese liefern klare Höhen und Mitten, aber leider kaum Bass.

Im Lieferumfang enthalten sind außer dem Lautsprecher selbst ein Netzteil, ein USB-zu-Micro-USB-Kabel, ein Klinkensteckerkabel, ein Karabinerhaken und eine Hülle mit Reißverschluss für Aufbewahrung und Transport. Der Lautsprecher ist in den Farben Rot, Weiß, Schwarz, Grau, Orange und Pink erhältlich. Außerdem gibt es die Sonderausführungen "Pretty Sweet"-Weiß und "Pretty Sweet"-Schwarz. Beats by Dr. Dre Pill ist seit dem vierten Quartal 2012 in Deutschland erhältlich. Der Einführungspreis betrug 199 Euro.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerBeats Electronics
DatentransferBluetooth
Gewicht310 g
StatusErhältlich

Artikel zu "Beats by Dr. Dre Pill"
Her damit !7Der Lautsprecher Beats by Dr. Dre Pill+ soll knapp 30 Dollar teurer als das Vormodell sein
Beats Pill+: Erster Blue­tooth-Laut­spre­cher unter Apples Flagge ange­kün­digt
Michael Keller5

Der neue Lautsprecher Beats by Dr. Dre Pill+ hat im Vergleich zum Vorgänger ein anderes Design erhalten – und kostet zum Release knapp 230 Dollar.

Peinlich !7Der neue Spot zu den Beats Pill-Lautsprechern kam nicht sonderlich gut an
Verstummte Boxen: Neuer Beats Pill-Spot wieder gelöscht

Beats und Apple sind sich offenbar noch nicht in allen Stilfragen einig: Der kürzlich veröffentlichte Beats Pill-Spot wurde später wieder entfernt.

Beats by Dr.Dre - Wireless
Apples teurer Zwerg: Beats Music hat nur 111.000 Nutzer
Lukas Dylus2

Der Streaming-Dienst Beats Music gilt als Kronjuwel von Apples angeblichem 3,2-Milliarden-Dollar-Deal – und das mit erstaunlich wenig Kunden.

Das junge Streaming-Service Beats Music öffnet sich für Entwickler.
Kopf­hö­rer-Marke Beats stre­amt bald Musik ins Auto
Elisabeth Oberndorfer

Von den Ohren in die Autos: Kopfhörer-Kultmarke Beats zieht mit seinem Musikportal Beats Music bei Chevrolet ein und öffnet sich für Entwickler.