BlackBerry Z10: News und Fotos

Verfügbar seit Mär 2013

Ungewöhnlich: Das BlackBerry Z10 kommt fast gänzlich ohne Tasten aus, obwohl die Kanadier für Smartphones mit physischer Tastatur bekannt sind. Stattdessen setzt das Smartphone auf Gestensteuerung. Selbst ein Home Button fehlt, sodass lediglich die Lautstärke über Hardware-Tasten geregelt wird . Der Grund dafür findet sich in dem damals neuen Betriebssystem BlackBerry 10, mit dem das im Januar 2013 erschienene Smartphone ausgestattet ist.

BlackBerry mal anders – Z10 setzt auf Touch-Gesten statt Tastatur

Mit dem neuen OS hielt auch ein vor allem auf Touch-Gesten basierendes Bedienkonzept Einzug. Das hebt das BlackBerry Z10 von der Konkurrenz ab, denn in technischer Hinsicht bietet das Gerät, was in seinem Preissegment so üblich ist. Ein Snapdragon S4 Plus von Qualcomm treibt das Smartphone mit einer 1,5-GHz-Dual-Core-CPU an. Unterstützt wird der Prozessor vom Adreno 225-Grafikchip und 2 GB RAM. All das bringt 1.280 x 768 Bildpunkte auf den 4,2 Zoll großen Touchscreen, dabei wird eine Pixeldichte von 356 ppi erreicht. Alle gängigen Kommunikationsstandards einschließlich LTE und NFC werden von dem 130 x 65,6 x 9 mm großen Gerät unterstützt.

Austauschbarer Akku und MicroSD-Slot

Auf der Rückseite des BlackBerry Z10 ist eine Kamera mit acht Megapixeln Foto- und 1080p Videoauflösung verbaut; das Gegenstück auf der Vorderseite bietet zwei Megapixel und 720p. Im Gegensatz zu viele anderen Smartphones erlaubt das BlackBerry Z10 sowohl den Wechsel des Akkus als auch die Erweiterung des 16 GB großen Flash-Speichers via MicroSD-Karte – bis zu 64 zusätzliche Gigabyte können so nachgerüstet werden.

Alle Spezifikationen
Größe130 x 65,6 x 9 mm
Gewicht136 g
Display4,2 Zoll LCD
Kamera-Auflösung8 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon S4
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemBlackBerry 10
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung2 Megapixel
Farbeschwarz, weiß
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz2 / 1,5GHz
Grafik-ChipQualcomm Adreno 225
Akkuleistung1800 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb312 / 10 h
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert0,99
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung569 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungMär 2013
Alle passenden Tipps
Unsere Highlichts im Wochenrückblick.
Bucke­lige Samsung-Handys und MIUI 11 Upda­tes – unsere High­lights der Woche
Claudia Krüger

Ein spannender Vergleichstest, ein Review eines günstigen Fitnesstrackers und spannende Software-News: Die Woche hatte wieder einiges zu bieten.

Das Huawei P30 Lite hat eine schicke Optik – weshalb sich auch eine transparente Hülle als Zubehör anbietet
Huawei P30 Lite: Welches Zube­hör ihr euch besor­gen soll­tet
Christoph Lübben

Das Huawei P30 Lite ist in eurem Besitz und ihr sucht passendes Zubehör? Wir helfen euch bei der Suche nach den richtigen Extras für das Handy.

So einfach könnt ihr selbst WhatsApp-Sticker erstellen.
WhatsApp-Sticker erstel­len: So schnell und einfach pimpt ihr eure Chats
Viktoria Vokrri

Wir zeigen euch, wie ihr schnell und einfach WhatsApp-Sticker erstellen könnt – sowohl für Android als auch iOS.

So werdet ihr vorinstallierte Apps los.
Vorin­stal­lierte Apps löschen: So werdet ihr lästige Bloat­ware los
Tobias Birzer

Ihr habt eine neues Smartphone und wisst nicht, wie ihr vorinstallierte Apps löschen könnt? Wir verraten euch wie es geht.

Peinlich !9Diese Handy-Neuheiten erwarten uns 2020.
Handy-Neuhei­ten 2020: iPhone 12, Huawei P40, Galaxy One und Co.
Jörg Geiger

Ihr fragt euch, welche Handy-Neuheiten 2020 auf uns zukommen? Wir haben eine Übersicht für euch erstellt.

Claudis Wochenrueckblick
Sony Xperia 5 und ein Bezie­hungs­drama – was uns diese Woche bescherte
Claudia Krüger

Diese Woche hatte einiges zu bieten! Gute Neuigkeiten für Huawei, neues zur Apple Card und zum Galaxy S11. Und einige Tests.