Blackphone: Gerüchte, News und Fotos

Das Blackphone wird vom Hersteller SGP Technologies als besonders sicheres Smartphone angepriesen. Speziell verschlüsselte Chat- und Telefoniedienste sollen eine Kommunikation ohne Angst vor Abhörung sicherstellen.

Schlichtes Gewand und mittelprächtiges Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Optik und Hardware des Blackphone spielen als Kaufargumente eine eher untergeordnete Rolle und fallen dementsprechend unauffällig aus. Das Gehäuse kommt getreu dem Namen in schlichtem Schwarz daher. Im Inneren des Mobiltelefons kommt als Prozessor ein leistungsstarker Tegra 4i des ansonsten für Grafikkarten bekannten Herstellers Nvidia zum Einsatz. Neben vier Kernen besitzt der Chip noch einen fünften, der eine Akkuspar-Funktion mit sich bringt.

Im Gegensatz zum Prozessor ist der Rest Mittelklasse: Das Blackphone bietet 2 GB Haupt- und 16 GB internen Speicher, der mit einer microSD-Karte erweitert werden kann. Auch die Rückenkamera mit 8 Megapixel und die Frontkamera mit 5 Megapixel gehören nicht ins High-End-Segment, obwohl der Preis von Umgerechnet etwa 450 Euro gehobenere Hardware erwarten lässt. Als Betriebssystem dient eine modifizierte Version von Android 4.4.2 namens "PrivatOS", das allerdings auf sämtliche Google-Dienste und einen App-Store verzichtet. Zusätzliche Apps kann man daher nur über vermeintlich unsichere Drittquellen installieren.

Verschlüsselt Chatten und Telefonieren

Die Besonderheit des Blackphone liegt in der speziellen Software für verschlüsselte Kommunikation. So laufen sämtliche Audio- und Videoanrufe sowie Chatnachrichten über die Server des Kryptodienstes Silent Circle ab. Der Zugang zum Internet erfolgt über einen VPN der Firma Disconnect. Zudem soll der Smarter Wi-Fi Manager von Kismet für mehr Anonymität bei der Benutzung von WLAN-Verbindungen sorgen. Ob das Blackphone aber tatsächlich so sicher ist, wie der Hersteller behauptet, kann zumindest angezweifelt werden. So gelang es Anfang August 2014 einem Hacker auf der Sicherheitskonferenz Black Hat, das Blackphone innerhalb weniger Minuten zu rooten.

Alle Spezifikationen
Display4,7 Zoll IPS
Kamera-Auflösung8 Megapixel
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid-PrivatOS
Erweiterbarer Speichernein
Front-Kamera-Auflösung1,3 Megapixel
FarbeSchwarz
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 2GHz
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung457 €
Alle passenden Tipps
Heute wird das Xiaomi Mi 10 offiziell vorgestellt.
Xiaomi Mi 10 Vorstel­lung im Live-Stream: So seht ihr das Online-Event
Markus Wegertseder

Heute ist es soweit: Die Xiaomi Mi 10-Serie wird für den europäischen Markt offiziell vorgestellt. So gelangt ihr zur Online-Präsentation.

Heute um 14 Uhr wird die P40-Serie vorgestellt.
Huawei P40-Event im Live-Stream: So seht ihr die Präsen­ta­tion online
Martin Haase

Heute ist es soweit: Die Huawei P40-Serie wird präsentiert. Kann uns der Hersteller trotz fehlender Google-Services überzeugen?

Social Distancing gegen Corona: Wie ihr die physische Distanz digital überwindet
Social Distan­cing gegen Corona: So bleibt ihr digi­tal in Kontakt
Felix Fischaleck

Social Distancing ist im Kampf gegen das Coronavirus geboten – doch mit digitalen Tools könnt ihr die physische Distanz kreativ überwinden.

Das Galaxy Z Flip bietet spannende Features
Galaxy Z Flip Featu­res: Diese Funk­tio­nen machen das Folda­ble so beson­ders
Tobias Birzer

Immer mehr Hersteller bringen faltbare Handys auf den Markt. Wir haben das Galaxy Z Flip, das zweite faltbare Smartphone von Samsung, begutachtet.

Instagram bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten – manche sind aber gut versteckt
Insta­gram Stories erstel­len: Diese Ideen dürf­ten euren Follo­wern gefal­len
Lars Wertgen

Täglich trudeln auf eurem Account unzählige Instagram Stories ein. Wenn ihr mal eine besondere Story erstellen wollt, dann schaut euch diese Tipps an.

Auch diese Woche gab es wieder einige Highlights.
Xiaomi Mi Note 10 über­lebt Härte­test und Neues zu iOS 14: Wochen-High­lights
Claudia Krüger

Wie das Xiaomi Mi Note 10 einen fiesen Härtetest überlebte und iOS 14 zum Fitness-Junkie werden könnte: Die CURVED Wochen-Highlights.