BQ Aquaris M5: Testbericht, News und Fotos

Verfügbar seit Jul 2015
Testergebnis
4.9
BQ Aquaris M5
Top
  • 5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung
  • Dual-SIM
Flop
  • kurze Akkulaufzeit
  • grobschlächtiges Kunststoffgehäuse

Smartphone made in Spain. Der Name BQ Aquaris M5 klingt zwar nicht besonders sexy, das Gerät selbst hat jedoch Potenzial. So möchte es die obere Mittelklasse aufmischen und hat das Potenzial zum echten Geheimtipp.

Full-HD-Display, Qualcomm Snapdragon 615-Prozessor mit acht Kernen sowie 2 GB RAM – Das klingt wie das Samsung Galaxy A8, ist aber das BQ Aquaris M5. Dazu gesellt sich eine 13 MP-Kamera mit Sony IMX214-Sensor und Dual-Blitz, eine 5-MP-Selfie-Cam mit 85° Winkel (beide mit Blende f/2.0) sowie Bluetooth 4.0 und NFC. Im Inneren finden neben einer microSD- auch zwei SIM-Karten Platz. Das Display misst, wie der Name schon verrät, fünf Zoll. Mit 3120 mAh scheint der Akku nicht zu sparsam bemessen.

Die Innenausstattung ist solide, äußerlich ist das BQ Aquaris M5 aber vielleicht nicht für jeden etwas. Das vom Hersteller als "spektakulär" betitelte Design ist eher klassisch und könnte für den einen oder anderen schon langweilig erscheinen. Was durchaus schick anmutet, ist der extrem dünne Rahmen um das Display – So wirkt das 5-Zoll-Smartphone sehr kompakt.

Drei verschiedene Varianten

Das BQ Aquaris M5 kommt in insgesamt drei Varianten daher: 16 GB Speicher und 2 GB RAM (UVP: 269,90 Euro), 16 GB Speicher und 3 GB RAM (UVP: 299,90 Euro) sowie 32 GB Speicher und 3 GB RAM (UVP: 319,90 Euro) – alles jeweils in schwarz oder weiß. Zum Marktstart gibt es allerdings nur die Standard-Ausführung in schwarz mit 16 GB Speicherplatz und 2 GB Arbeitsspeicher.

Alle Spezifikationen
Größe143 x 69,4 x 8,4 mm
Gewicht144 g
Display5 Zoll LCD
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon 615
Speicherkapazität16, 32GB
BetriebssystemAndroid 5.0 Lollipop
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung5 Megapixel
FarbeSchwarz
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2, 3GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz8 / 1,5GHz
Grafik-ChipAdreno 405
Akkuleistung3120 mAH
Dual-Simja
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
StatusVorbestellbar
MartkeinführungJul 2015
Alle passenden Tipps
Die Display-Reparatur beim Huawei P20 Lite ist relativ preiswert
Huawei P20 Lite: Display-Repa­ra­tur nötig? Das könnt ihr tun
Francis Lido

Das Display eures Huawei P20 Lite ist beschädigt? Wir verraten euch, wie ihr es reparieren lassen könnt.

Das Huawei P20 Lite könnt ihr schnell einrichten
Huawei P20 Lite einrich­ten, einstel­len und Daten über­tra­gen
Christoph Lübben

Das Huawei P20 einrichten: Wir erklären euch, was ihr auf eurem Smartphone einstellen solltet und wie ihr Daten übertragt.

Nicht jedes öffentliche WLAN ist auch sicher.
Gratis-WLAN im Café, an der Uni: So surft ihr sicher und anonym im Hots­pot
Arne Schätzle

Im Restaurant, im Hotel oder im Bahnhof, fast überall gibt's kostenloses WLAN. Mit unseren Tipps seid ihr im öffentlichen Hotspot sicher unterwegs.

Smartphone statt Digitalkamera: Immer öfter wird mit dem Telefon geknippst
Fotos mit dem Smart­phone: Tipps und Tricks für bessere Aufnah­men
Arne Schätzle

Egal ob spontaner Schnappschuss oder ambitionierte Aufnahme - mit unseren Smartphone-Tipps für gelungene Fotos seid ihr auf der sicheren Seite.

Wann wird die nächste Klausur geschrieben? Mit hilfreichen Apps wir die Orga im Studium zum Kinderspiel.
Nicht nur beim Lernen hilf­reich: Die besten Apps für Studen­ten
Arne Schätzle

Smartphone und Tablet einsetzen, um das Studium sinnvoll zu organisieren? Da fehlt doch etwas. Wir stellen die hilfreichsten Apps vor.

Spotify Weckruf Nokia 7 Plus
Spotify als Wecker einrich­ten: So lasst ihr euch mit Musik wecken
Marco Engelien

Spotify kann euch jetzt nicht nur Tag und Nacht mit Musik versorgen, Android-Nutzer können sich von dem Dienst auch wecken lassen. So geht's.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.