GoPro Hero4 Black: Preise und Fotos

Bessere Handhabung, stärkere Leistung: Die GoPro Hero4 Black ist das Spitzenmodell der neuen Hero4-Reihe des Action-Kamera-Herstellers aus Kalifornien. Wie die anderen Geräte der Reihe ist auch diese Kamera mit einem handlicheren Griff und einem stärkeren Akku ausgestattet als die Kameras der GoPro-Hero3-Reihe.

Die GoPro Hero4 Black ermöglicht Videoaufnahmen in 4K mit 30 Bildern pro Sekunde; 2,7K-Videos sind sogar mit 50 Bildern pro Sekunde möglich. In Full-HD kann die kleine Kamera sogar 120 Bilder pro Sekunde aufzeichnen. Fotos können mit der Auflösung von 12 MP geschossen werden, wobei die GoPro mit bis zu 30 Einzelbildern pro Sekunde aufnehmen kann.

Vereinfachte Bedienung

Ein Manko älterer GoPro-Kameras war oftmals die Bedienung, die von vielen Nutzern als zu umständlich empfunden wurde. Hier hat der Hersteller nachgebessert, sodass die GoPro Hero4 Black mit einer intuitiv verständlichen Benutzeroberfläche daherkommt. Verbesserungen gibt es auch bei den Verbindungsmöglichkeiten: So soll beispielsweise die WLAN-Verbindung um bis zu 50 Prozent schneller sein als bei älteren Modellen.

Optimiert wurde laut Hersteller auch die Anwendung zum Bearbeiten der Videos: Mit GoPro Studio soll nun zum Beispiel die Auswahl der Videos einfacher sein als zuvor. Der Einführungspreis für die GoPro Hero4 Black beträgt 499 Dollar. Ob und wann die Kamera in Deutschland erhältlich sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerGoPro
BeschreibungMit Videoauflösung 4K30, 2,7K50 und 1080p120, 12-MP-Fotos mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde, integriertes Wi-Fi und Bluetooth, sowie Protune für Fotos und Videos. Wasserdicht bis 40 Meter.
DatentransferBluetooth, WLAN, Kabelverbindung
Gewicht88 g
FarbeSilber
StatusErhältlich
Preis bei Markteinführung479,99€
Preise ohne Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
Die PlayStation 4 Pro bietet mehr Leistung als das Standardmodell
Sony PlaySta­tion 4 Pro kaufen: Alles Wissens­werte zur High-End-Konsole
Francis Lido

Was spricht dafür, sich eine PlayStation 4 Pro zu kaufen? Wir verraten euch in unserem Ratgeber, wie sie sich von der Standard-PS4 unterscheidet.

Supergeil !8Mit der richtigen App wird die PS4 zum TV-Empfänger
Die Play­sta­tion 4 als TV-Empfän­ger? So funk­tio­niert's!
Boris Connemann

Ihr wollt die Fähigkeiten Eurer Playstation 4 erweitern? Mit Hilfe einer neuen App macht ihr die Daddelkiste zu einem waschechten TV-Empfänger.

Um Daten von einer Nintendo Switch auf eine zweite zu kopieren, müsst Ihr Nintendos OTA-Verfahren nutzen
Nintendo Switch: So kopiert Ihr Eure Daten auf eine zweite Konsole
Francis Lido

Ihr wollt Euren Account und Spielstände auf eine zweite Nintendo Switch kopieren? Wir verraten Euch, wie Ihr dazu vorgehen müsst.

Auch auf der PS4 Pro könnt Ihr natürlich Familienkonten anlegen
PlaySta­tion 4: Tipps zur Einrich­tung von Fami­li­en­kon­ten
Francis Lido

Wenn Ihr nicht wollt, dass Minderjährige auf Eurer PlayStation 4 Inhalte für Ältere zu sehen bekommen, könnt Ihr dies mit Familienkonten verhindern.

"Zelda: Breath of the Wild" unterstützt die Videoaufnahmefunktion der Switch
Nintendo Switch: Video aufneh­men und bear­bei­ten – so klappt es
Francis Lido

Seit der Firmware-Version 4.0 ermöglicht Nintendo Switch Gameplay-Aufnahmen. Wir zeigen Euch, wie Ihr die 30 Sekunden langen Clips erstellt.

Apple TV lässt sich auch via iPhone steuern
Apple TV: So steu­ert Ihr die Set-Top-Box per iPhone sogar ohne Remote-App
Francis Lido

iPhone-Besitzer können Apple TV auch ohne Fernbedienung steuern. Dazu müsst Ihr allerdings zunächst Anpassungen am Kontrollzentrum vornehmen.