HTC Butterfly S: News und Fotos

Verfügbar seit Okt 2013

Eine aufgemotzte Variante des Butterfly: So präsentierte sich das HTC Butterfly S im vierten Quartal 2013 auf dem deutschen Smartphone-Markt. Im Vergleich mit dem Butterfly hat das Unternehmen aus Taiwan beim Butterfly S vor allem im Bereich der Hardware deutlich zugelegt.

So besitzt das HTC Butterfly S beispielsweise als Prozessor einen Qualcomm Snapdragon 600, der vier Kerne besitzt, die mit je 1,9 GHz getaktet sind. Zum Vergleich: Das Butterfly muss sich mit einem Qualcomm S4 Pro begnügen, der zwar auch vier Kerne aufweist, aber dessen Taktung nur bei 1,5 GHz liegt. Gleich ist dagegen bei beiden Modellen der interne Speicherplatz mit einer Größe von 16 GB – der Unterschied besteht darin, dass dieser beim Butterfly S per MicroSD-Karte erweitert werden kann. Der Arbeitsspeicher hat bei beiden Modellen eine Größe von 2 GB.

Verlängerte Laufzeit

Auch in Bezug auf die Laufzeit steht das HTC Butterfly S besser da als der Vorgänger: Der 3200 mAh starke Akku soll Gesprächszeiten von bis zu 25 Stunden ermöglichen. Im Standby-Modus hält der Akku sogar bis zu 659 Stunden durch. Die Leistung des Butterfly-Akkus beträgt demgegenüber nur 2020 mAh, die 7 Stunden Betriebszeit möglich machen. Für die Datenübertragung bietet das Butterfly S WLAN, Bluetooth, GPS, UMTS und GPRS/Edge.

Das LCD-Display des HTC Butterfly S hat einen Durchmesser von 5 Zoll und eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Daraus ergibt sich eine Pixeldichte von 441 ppi. Die rückseitige Ultrapixel-Kamera löst mit 4 MP auf, während die Frontkamera eine Auflösung von 2,1 MP besitzt. Die Maße des Smartphones betragen 145 x 71 x 11 mm bei einem stolzen Gewicht von 160 Gramm. Das HTC Butterfly S ist seit dem 3. Oktober 2013 auf dem deutschen Markt in den Farben Schwarz, Weiß und Rot erhältlich. Der Einführungspreis des Smartphones betrug 499 Euro.

Alle Spezifikationen
Größe145 x 71 x 11 mm
Gewicht160 g
Display5 Zoll LCD
Kamera-Auflösung4 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon 600
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.2 Jelly Bean
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung2,1 Megapixel
Farberot, schwarz, weiß
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,9GHz
Grafik-ChipAdreno 320
Akkuleistung3200 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb659 / 25 h
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung499 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungOkt 2013
Alle passenden Tipps
Die Kamera des HTC U11 Plus
HTC U11 Plus: Tolle Videos mit der Smart­phone-Kamera
Francis Lido

Das HTC U11 Plus bringt alle technischen Voraussetzungen für gute Videos mit. Wir zeigen Euch, wie Ihr die Premium-Kamera besser ausnutzen könnt.

Das HTC U11 Plus besitzt ein großes Display und auch einen großen Akku
HTC U11 Plus: Die Akku­lauf­zeit verlän­gern
Guido Karsten

Der Akku des HTC U11 Plus ist dank Quick Charge 3.0 schnell wieder aufgeladen. Wir zeigen Euch dennoch, was Ihr tun könnt, damit er lange hält.

Der SIM-Karten-Slot des HTC U11 Life befindet sich oben
HTC U11 Life: So legt Ihr die SIM-Karte ein
Lars Wertgen

Nur mit SIM-Karte lässt sich der volle Funktionsumfang des HTC U11 Life nutzen: Wir erklären Euch, was Ihr beim EInlegen beachten müsst.

Das HTC U11 Life kann auch mit nur einer Hauptkamera tolle Videos machen
HTC U11 Life: So werden Eure Videos noch besser
Christoph Lübben

Mit dem HTC U11 Life Videos machen: Wir geben Euch nützliche Tipps, mit denen Eure Clips noch schöner werden können.

Der Akku des HTC U11 Life dürfte im Normalfall für einen Tag reichen
HTC U11 Life: Tipps zum Akku sparen
Francis Lido

Wir zeigen Euch, wie Ihr die Laufzeit des HTC U11 Life verbessert. Denn Funktionen, die den Akku beanspruchen, bietet das Smartphone reichlich.

Die Kamera der HTC U11 Plus zählt zur Elite
HTC U11 Plus: Fotos machen wie ein Profi
Lars Wertgen

Die Kamera des HTC U11 Plus zählt zur Crème de la Crème. Wir haben für Euch einige Tipps zusammengestellt, mit denen Euch noch bessere Fotos gelingen.