HTC Dot View Cover: Preise und Fotos

Verfügbar seit Feb 2014

Das HTC Dot View Cover ist eine smarte Schutzhülle, bei der das HTC One M8 trotz Abdeckung einen Teil seiner Funktionen behält und einen pixeligen Retro-Look erhält. Das Cover schützt die Vorderseite und somit das Display des Smartphones vor Kratzern, Stößen und Sprüngen.

Auch bei geschlossenem Cover könnt Ihr mit dem Dot View Cover einige der Funktionen des HTC One M8 nutzen. Benachrichtigungen etwa können durch die Löcher in der Schutzhülle als pixelige Bilder dargestellt werden, und auch Anrufe lassen mit der Identität des Anrufers anzeigen. Da der Touchscreen auch durch das geschlossene Cover hindurch funktioniert, lässt sich das Smartphone auch so bedienen.

Funktionen bei geschlossenem HTC Dot View Cover

Verschiedene Funktionen lassen sich bei geschlossenem Dot View Cover noch nutzen: Anrufe können per Swipe abgelehnt oder durch den Kontakt des Smartphones mit dem Ohr angenommen werden. Notifikationen über SMS, E-Mails, verpasste Anrufe oder einen niedrigen Batteriestand können durch einen Wisch angenommen oder durchsucht werden. Das Dot View Cover erlaubt zusätzlich verschiedene Themes, mit denen Ihr den Look der Pixelmatrix personalisieren könnt. Neben all diesen Funktionen bietet die Hülle auch noch den Schutz der größten Schwachstelle des HTC One M8 vor Stürzen, Kratzern oder Stößen.

Bislang ist das Dot View Cover ausschließlich als Schutzhülle für das HTC One M8 verfügbar. Allerdings kursieren bereits Gerüchte, demnach die Taiwanesen an zwei verschiedenen Varianten der Hülle arbeiten – und diese auch für andere Geräte anbieten werden. Im Gespräch seien etwa das mutmaßliche HTC One M8 for Windows, das HTC One M8 Ace alias One E8 sowie Modelle mit den Codenamen B2 und EYE.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerTC
ABMESSUNGEN (HÖHE X BREITE X TIEFE)180 x 73 x 13 mm
Gewicht59 g
FarbeBlau, Grau, Orange, Violett
WasserdichtIP
StatusErhältlich
Preise ohne Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
Mit Amazon Echo könnt Ihr Mitteilungen verschicken
So verschickt Ihr Sprach­nach­rich­ten über Amazon Echo und die Alexa-App
Christoph Lübben

Sprachnachrichten mit Amazon Echo versenden: Wir erklären Euch, wie Ihr aus Eurem smarten Lautsprecher einen Messenger macht.

Mit Amazon Echo könnt Ihr auch telefonieren
Amazon Echo: So könnt Ihr Eure Freunde mit Alexa anru­fen
Christoph Lübben

Mit dem Amazon Echo Freunde, Bekannte und Familie anrufen: Wir erklären Euch, wie Ihr das praktische Alexa-Feature einrichtet.

Im Nachtmodus ist Google Home leiser als am Tag
Google Home: So star­tet Ihr den Nacht­mo­dus
Michael Keller

Google Home bietet Euch einen praktischen Nachtmodus. Wir erklären, wie Ihr diesen aktivieren und Euren Vorstellungen entsprechend anpassen könnt.

Das MacBook Pro 2015 besitzt noch einen MagSafe-Anschluss
MacBook Pro: Akku lädt nicht? Das könnt Ihr tun
Francis Lido

Ein streikender MacBook-Pro-Akku muss nicht unbedingt auf einen Defekt hinweisen. Mit unseren Maßnahmen bringt Ihr ihn vielleicht wieder zum Aufladen.

Das Air-Command-Menü des Galaxy Note 8
Galaxy Note 8: Fünf prak­ti­sche Tipps und Tricks für den Alltag
Francis Lido

Wir verraten Euch einige nicht auf den ersten Blick ersichtliche Features, mit denen Ihr noch mehr aus Eurem Galaxy Note 8 herausholen könnt.

Google kündigte den Daydream-Support des Samsung Galaxy S8 bereits im Mai 2017 an
Galaxy S8: Das könnt Ihr bei Proble­men mit Daydream-Control­lern tun
Guido Karsten

Seit einem Software-Update unterstützt das Galaxy S8 Google Daydream. Weil der Controller aber Probleme verursachen kann, geben wir Hilfestellung.