HTC One S: News und Fotos

Verfügbar seit Apr 2012

Das HTC One S ordnete sich im 2012er-Aufgebot der Marke zwischen dem One V und dem Spitzenmodell One X ein – in puncto Größe, wie auch in Sachen Features. Mit Maßen von 130,9 x 65 x 7,88 mm ist das Gerät sogar das flachste der drei Modelle und bei einem Gewicht von 119,5 g keine fünf Gramm schwerer als das kompakter gebaute Einstiegsgerät One V. Auf dem Amoled-Touchscreen mit 4,3 Zoll Diagonalmaß versammelt das HTC One S 960 x 540 Bildpunkte bei einer Pixeldichte von 256 ppi hinter schützendem Gorilla-Glas.

Leistung satt trotz flachem Design

Im Inneren arbeitet ein Qualcomm Snapdragon S4 mit 1,5 GHz Taktung auf zwei Prozessorkernen, sowie der Grafikchip Adreno 225. Als Arbeitsspeicher steht dem HTC One S 1 GB RAM zur Verfügung. Das Smartphone unterstützt die gängigen Mobilfunkstandards, Neuheiten wie NFC und LTE blieben allerdings dem Spitzenmodell One X vorbehalten. Gleiches gilt für die Auswahl mehrerer Speichervarianten, denn das HTC One S wurde ausschließlich mit 16 GB integriertem Flash-Speicher ausgestattet. Eine Erweiterung via MicroSD ist nicht möglich.

HTC One S nutzt die Rückkamera des großen Bruders

Die rückseitige Autofokus-Kamera mit LED-Blitz schießt Fotos mit bis zu 8 Megapixeln und zeichnet Videos in voller 1080p-HD-Auflösung auf. Hier besteht kein Unterschied zum teureren Topmodell One X. Anders sieht es bei der Frontkamera aus: Die ermöglicht beim HTC One S zwar Videotelefonie, bietet jedoch lediglich eine VGA-Auflösung von 0,3 Megapixeln.

Alle Spezifikationen
Größe130,9 x 65 x 7,9 mm
Gewicht121 g
Display4,3 Zoll AMOLED
Kamera-Auflösung8 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.0.4
Erweiterbarer Speichernein
Front-Kamera-Auflösung0,3 Megapixel
Farbegrau, schwarz
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher1GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz2 / 1,5GHz
Grafik-ChipAdreno 225
Akkuleistung1650 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb317 / 10,5 h
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert0,69
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung499 €
StatusAusverkauft, Erhältlich
MartkeinführungApr 2012
Preise ohne Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
Die Kamera des HTC U11 Plus
HTC U11 Plus: Tolle Videos mit der Smart­phone-Kamera
Francis Lido

Das HTC U11 Plus bringt alle technischen Voraussetzungen für gute Videos mit. Wir zeigen Euch, wie Ihr die Premium-Kamera besser ausnutzen könnt.

Das HTC U11 Plus besitzt ein großes Display und auch einen großen Akku
HTC U11 Plus: Die Akku­lauf­zeit verlän­gern
Guido Karsten

Der Akku des HTC U11 Plus ist dank Quick Charge 3.0 schnell wieder aufgeladen. Wir zeigen Euch dennoch, was Ihr tun könnt, damit er lange hält.

Der SIM-Karten-Slot des HTC U11 Life befindet sich oben
HTC U11 Life: So legt Ihr die SIM-Karte ein
Lars Wertgen

Nur mit SIM-Karte lässt sich der volle Funktionsumfang des HTC U11 Life nutzen: Wir erklären Euch, was Ihr beim EInlegen beachten müsst.

Das HTC U11 Life kann auch mit nur einer Hauptkamera tolle Videos machen
HTC U11 Life: So werden Eure Videos noch besser
Christoph Lübben

Mit dem HTC U11 Life Videos machen: Wir geben Euch nützliche Tipps, mit denen Eure Clips noch schöner werden können.

Der Akku des HTC U11 Life dürfte im Normalfall für einen Tag reichen
HTC U11 Life: Tipps zum Akku sparen
Francis Lido

Wir zeigen Euch, wie Ihr die Laufzeit des HTC U11 Life verbessert. Denn Funktionen, die den Akku beanspruchen, bietet das Smartphone reichlich.

Die Kamera der HTC U11 Plus zählt zur Elite
HTC U11 Plus: Fotos machen wie ein Profi
Lars Wertgen

Die Kamera des HTC U11 Plus zählt zur Crème de la Crème. Wir haben für Euch einige Tipps zusammengestellt, mit denen Euch noch bessere Fotos gelingen.